Android 11: OnePlus Nord bekommt OxygenOS 11 Open Beta 1

Wir berichteten bereits darüber, wie es mit Android 11 bei OnePlus weitergeht. Nun hat das Unternehmen der Worte Taten folgen lassen und die erste auf Android 11 basierende Version der OxygenOS Open Beta 1 an den Start gebracht. Da gibt es dann nicht nur die Android-11-typischen Verbesserungen, die Google hat einfließen lassen, OxygenOS 11 beinhaltet auch Anpassungen seitens OnePlus. Wer mutig ist und installieren möchte, der kann ab sofort die OxygenOS 11 Open Beta 1 auf seinem OnePlus Nord installieren, OnePlus hat auch eine Version für globale Modelle zur Verfügung gestellt (indische haben ein anderes System). Für das Update muss man die OxygenOS 11 Open Beta 1 lokal auf das Gerät laden und von dort das Update ausführen. Hierbei wird der Gerätespeicher nicht gelöscht, aber es ist eben eine Betaversion – Backup machen ist also angesagt. Alle Infos findet ihr im Beitrag von OnePlus.

Angebot
OnePlus NORD (5G) 8GB RAM 128GB Smartphone ohne Vertrag, Quad Kamera, Dual SIM....
  • Sobald Sie die Darstellung auf dem 6,44'' AMOLED Display mit 90 Hz Bildwiederholungsfrequenz erlebt haben, wollen Sie nichts anderes...
  • Quad-Rückkamera-System und Dual-Frontkamera-System, bieten mehr Möglichkeiten, Ihren Alltag festzuhalten. (Rückkamera: 48MP+8MP+5MP+2MP;...

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.