Amazon: Rückerstattung der Differenz bei Preisänderungen

Vermutlich vielen bekannt, doch wir erinnern noch einmal dann: Wenn Kunden vom 18. bis 28. November ein Produkt mit dem „Black Friday Deal“-Zeichen kaufen, das von Amazon verkauft wird und der Preis vor dem 5. Dezember, 23:59 Uhr, weiter sinkt, erstattet Amazon automatisch die Differenz. Damit will man wohl sicherstellen, dass der Support nicht geflutet wird, bzw. Kunden Ware zurückschicken und zum günstigeren Preis neu bestellen. Amazon informiert Kunden per E-Mail, sobald man die Erstattung bearbeitet. Die entsprechende Ankündigung hat Amazon heute hier hinterlegt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Finde ich sehr gut um unnötige Retouren von denen zu vermeiden die die Rückgabefrist bei Amazon ausnutzen und somit unnötig CO2 und Kosten verursachen.

  2. Tolle Sache um den Kunden bei Amazon kaufen zu lassen. Payback Punkte bekommt man bei Amazon jetzt auch noch.
    Man ist wohl stark auf Kunden beibehalten

    • Danke für den Hinweis, ist mir entgangen. 😉

    • Mich sind sie los, die vor Jahren versprochene Integration von Paypal mit über 30 Millionen Nutzern in Deutschland ist immer noch nicht integriert.

      Wer Zahlungsdienstleister aktiv behindert wird nicht unterstützt.

      Zudem ist Amazon in den letzten Jahren extrem teuer geworden. Teilweise 20 Prozent teurer als beim lokalen Geschäft. Nein Danke. Die goldenen Zeit von Amazon sind vorbei.

    • Hi,
      kann man seine Payback Nummer irgendwo hinterlegen (hab ich nämlich nicht gefunden), oder muss man jedesmal über einen Link auf der Paybackseite zu Amazon wechseln?

    • Wie bekommt man Payback Punkte? Ich sehe da nirgends was dazu

  3. Finde ich schonmal einen guten Anfang. Ich habe heute bei einem Fernseher zugeschlagen, der allerdings kein „Black Friday Deal“ Label hatte. Gerade bei dieser Produktgröße wäre es sinnvoll, Retouren zu vermeiden, die durch Preissenkungen entstehen.

  4. habe ich aber auch schonmal gehabt. Produkt bei Amazon gekauft, 2 Wochen später war das Produkt auf Idealo / Amazon billiger. Mich in meinem Account eingeloggt um den Preisvergleich zu sehen, siehe da der Preis war der gleiche, wie vorher. Mit anderem Browser die Seite aufgerufen, zack billigerer Preis. Wen wollen die eigentlich veräppeln?

  5. Das wird vermutlich trotzdem passieren und zwar bei Produkten, die vor dem Black Friday bzw. der Aktionswoche gekauft werden und dann in der Aktion günstiger angeboten werden.

    • meine Beobachtung bis jetzt Gestern als Geschenk für einen Vogelfreund das Netvue Futterhaus für 160,00 € gekauft. Heute habe ich eine Benachrichtigung über den Black Friday Rabatt bekommen. Der rabattierte Preis heute liegt bei 239,00€.
      Wenn das bei allen Black-Friday-Angeboten so ist, dürften sich die Erstattungen in Grenzen halten.

  6. auch bei warehousdeals und bekomme die Prozente dieser Woche dann im nachgang

  7. ?? Fragezeichen vergessen;)

  8. Ich habe soeben mit Amazon telefoniert. So etwas ist denen nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.