Amazon Prime Video: UWP-App für Windows 10 ab sofort verfügbar

Erst in der letzten Woche tauchte eine Prime-Video-App für Windows-10-Geräte im Microsoft Store auf. Ein baldiges Erscheinen zeichnete sich also bereits ab.

Amazon Prime Video for Windows
Amazon Prime Video for Windows
Entwickler: ?Amazon Development Centre (London) Ltd?
Preis: Kostenlos+

Mittlerweile scheint es die besagte UWP-App offiziell in den Microsoft Store geschafft zu haben. Über die Suchfunktion im Store konnte ich sie bislang nicht ausfindig machen, wohl aber über den Direktlink, welcher dann wieder in die Store-App leitet. Dort ließ sich die App dann auch problemlos auf das Windows-10-Gerät laden und mit deutschem Prime-Account einloggen.

Unterteilt wird in eine Shop- sowie eine Channel-Kategorie. Das Prime-Portfolio lässt sich über die Kategorien-Wahl oder die Suchfunktion aufspüren. In „Mein Bereich“ finden sich Titel auf der Watchlist und gekaufte sowie geliehene Filme und Serien. Eine dedizierte Abspaltung gibt es in der UWP-App auch für den Kinderbereich.

Die größte Besonderheit, welche die App von der Browser-Fassung abhebt: Es gibt eine Download-Sektion, um Inhalte offline zu speichern und unterwegs abzurufen – wie man es auch von den mobilen Plattformen Android und iOS gewohnt ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Geilo! Endlich kein Gebastel mehr mit irgendwelchen Android-Emulatoren, um Downloads offline anzuschauen!

  2. Herr Hauser says:

    Ja, das einloggen funktioniert nun.

  3. Herr Hauser says:

    Aber kann es sein das dort „HD“ derzeit nur das höchste ist? Kein 1080p (4K geht an meinem PC nicht).

  4. Wenn ich auf den Link klicke, kann die Seite nicht gefunden werden

  5. Gibts eigtl. ein PiP? Das war so das einzigste was ich über den Browser vermisse. Bei Netflix gibts z.B. einen PiP.

  6. nice … schöne App und deutlich schneller als die Website

  7. Nach so langer Zeit immernoch kein 5.1 … das ist ziemlich armselig für einen giganten wie Amazon.
    Für mich bietet die App absolut keinen Vorteil zur Webseite.

  8. Da bei der ersten Anmeldung die Mail kam, dass die Anmeldung über Edge war, bin ich da wenig optimistisch, dass da nochmal Surround Ton kommt. Schade.

    „23. Juni 2020 21:51 / Gerät: Microsoft Edge for Windows (Desktop)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.