Amazon Prime Video: Das sind die Highlights im August 2021

Amazon hat bestätigt, welche neuen Filme, Serien und Specials ihr euch im August 2021 beim Streaming-Anbieter ansehen könnt. Beispielsweise wird es mit „Cruel Summer“ losgehen, über das ich ja erst kürzlich bloggte. Aber auch Filme wie die „The Dark Knight“-Trilogie von Christopher Nolan werden sicherlich einige Zuschauer finden.

Ich will mal gar nicht weiter drum herumreden: Hier sind die Neuzugänge, die ihr im August 2021 bei Amazon Prime Video genießen könnt. Viel Spaß beim Streaming!

Neue Serien und Staffeln

  • Cruel Summer – Staffel 1
    Amazon Original
    Exklusiv verfügbar ab 6. August
  • 9 Perfect Strangers – Staffel 1
    Amazon Exclusive
    Exklusiv verfügbar ab 20. August
  • Kevin Can F**K Himself – Staffel 1
    Amazon Exclusive
    Exklusiv verfügbar ab 27. August

Neue Specials

Neue Filme

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Bin schon sehr gespannt auf Kevin Can F*** HImself!

  2. Ich finde es schade, dass EVANGELION:3.0+1.01 nach jahrelangem Warten exklusiv als Stream bei Prime erscheinen soll. Habe bei den bisherigen Filmen immer die BluRays und DVDs gesammelt und würde natürlich auch hier lieber die beste Qualität im Regal stehen haben. Hoffe sehr, dass diese Exklusivität bald fällt.

  3. Danke für die Liste!

    Jussi Adler Olsen war zumindest als Buch sehr gut, da bin ich gespannt.
    Allerdings sollte man die Filme in der richtigen Reihenfolge sehen:
    Erbarmen, Schändung, Erlösung, Verachtung

    Die letzten 4 Teile der „Serie“ wurden noch nicht verfilmt.

    • verstrahlter says:

      Bin mal gespannt, ob die lizenzrechtlichen (or whatever) Auswirkungen dem Fortbestand gut tun; nicht dass die Reihe nach dem ersten Versuch gleich wieder für lange Zeit eingestampft wird.

      https://www.imdb.com/title/tt10451312/

      Ich fand die ersten vier Teile auch klasse, obwohl man den Kinozeitpunkt nur allzu leicht verpassen konnte.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.