Amazon optimiert Trade-In-Verfahren für Amazon Devices: Gutscheine gehen sofort raus

Amazon passt sein Trade-In-Programm für Amazon Devices in Deutschland an. So gibt es eine kundenfreundliche Änderung. Bisher war es so, dass ihr nach dem Einsenden eines Geräts nach Prüfung des Zustands einen Geschenkgutschein in eurem Konto gutgeschrieben erhalten habt – in der Höhe des geschätzten Wertes des Geräts. Jetzt gibt es den Gutschein bei einem berechtigten Trade-In sofort ohne Verzögerung.

Amazon beschreibt das Spielchen auch noch einmal an dieser Stelle für euch. Ich zitiere:

Mit einigen Trade-Ins können Sie sofort einen Amazon Geschenkgutschein erhalten. Wenn Ihre Einsendung für den Trade-In in Frage kommt und Sie sich dafür entscheiden, den Amazon.de Geschenkgutschein für Ihren Trade-In sofort ausgestellt zu bekommen, erhalten Sie sofort den Amazon.de-Geschenkgutschein in Höhe des TIW zum Zeitpunkt der Einleitung des Trade-Ins.

Die detaillierten Bedingungen findet ihr unter dem obigen Link im Abschnitt „Amazon Geschenkgutschein sofort erhalten“.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ich hatte mir mal anzeigen lassen, was ich an Trade-In Werten bekomme – das war nicht sonderlich viel.

    Auch zusammen mit dem dann angebotenen Nachlass für Neugeräte war das meiner Erinnerung nach immer noch teurer als auf die 2 Aktionen pro Jahr zu warten, an denen es noch höhere Rabatte auf amazon Geräte gibt (Prime Day / Black Friday).

    Wer JETZT ein neues Gerät braucht und nicht warten kann profitiert natürlich.

    Ich hatte damals ein Fire HD 10 (2017) für 99 EUR bekommen – das war glaube ich am Prime Day.

    Aktuell ist aber das Angebot eines 10 Zoll Tablets bei den Fire Geräte für mich nicht besonders attraktiv – das neuste Gerät ist minimal schneller als das 2017er, meine ich gelesen zu haben …. hat aber immer noch nur erbärmliche 2 GB Hauptspeicher.

  2. Also für meinen FireTV 3.Gen, welchen ich neulich bei ebay für rd. 35€ verkauft habe, hätte ich bei Amazon 2,99€ bekommen. Ankaufspreis bleibt sogar gleich, auch wenn kaputt und ohne Zubehör. Das finde ich fair.

  3. Geht leider nicht für Österreich, was ich absolut seltsam finde.

  4. Für meinen total langsamen Fire TV Stick gen 1 habe ich noch 15 Eur bekommen, Top. 20% auf den Cube plus 2,99.

  5. Wenn man sich anschaut, wieviel man bekommt, lohnt das den Aufwand im Grunde nicht, wirtschaftlich ist der private Verkauf wohl in aller Regel die bessere Alternative. Wohl kein Ankaufsportal zahlt das, was man anderweitig erzielen kann. Aber es ist eben ein Stück weit auch komfortabel, man muss nicht verhandeln, sich vielleicht mit Käufern herumschlagen, die bei Abholung noch den Preis drücken wollen u.ä. Und wenn man ohnehin eines dieser Geräte bei Amazon kaufen möchte, ist das sicher für den einen oder anderen eben doch eine Alternative.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.