Amazon Music: App spielt auch lokale Inhalte

Amazon bietet bekanntlich für Prime-Mitglieder schon zahlreiche Playlisten und Songs an, die man sich im Rahmen seiner Amazon Prime-Mitgliedschaft kostenlos anhören kann. Des Weiteren gibt es noch den kostenpflichtigen Streaming-Dienst, damit hat man dann ein ähnliches Angebot wie bei Spotify, Apple Music oder auch Google Play Music.

Dementsprechend gibt es natürlich auch Apps, um die Musik zu hören. Und wer jetzt vielleicht eh Amazon Music nutzt, dem sei der Hinweis mit auf den Weg mitgegeben, dass die App für Android auch als Player für lokal auf eurem Smartphone vorliegende Musik taugt. Wer also den Player mag und sich nicht eine andere App „angewöhnen“ will, der kann Amazon Music nutzen. Zu finden ist die lokale Musik im Bereich: Meine Musik > Offline-Musik. Gibt schlechtere Player – und für das einfache Hören reicht er dicke.

Danke Mathias/quelle]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Das gilt auch für iOS. itunes Music auf dem iPhone wird auch in der App angezeigt und ist abspielbar.

    • Weltraummann says:

      Kannst du mir genauer sagen wo ich das finde? Ich bin auch sicher das mein Amazon Music auf iOS früher auch die lokale Musik / via iTunes hinzugefügte Musik abgespielt hat. Allerdings findet Amazon Music diese Inhalte seit einiger Zeit bei mir nicht mehr. Und ich weiß nicht was sich geändert hat, Einstellungsseitig hab ich nichts weiter finden können.
      :edit: im Offline Modus sehe ich die Itunes Sachen, Online aber nicht. anders gehts wohl nicht.

  2. Wäre übrigens schön, wenn man bei Amazon Music im Auto auch Songs spielen könnte, die nicht in der eigenen Musikbibliothek sind. Diese ist sowieso quatsch, wenn man eine Flatrate hat.

  3. Das macht er aber schon seit fast 2 Jahren, zumindest nutz ich das schon ne ganze Weile.

  4. Kann man irgendwie Playlists von Spotify oder Youtube importieren?

  5. Im Grunde finde ich die App nicht schlecht. Auch das Angebot von Prime Musik ist nicht schlecht. Was mich allerdings abhält ein Abo abzuschließen, ist das Verhalten der App beim abspielen von Live Alben. Zwischen den Stücken gibt es immer eine Lücke. Das es anders geht zeigt die Google Play Music App. Die beherrscht das „gapless“ Playback.

    • Das finde ich auch unmöglich. Nervt auch bei Hörspielen/Hörbüchern. Da ist dann immer eine unnatürliche Pause zwischen den Worten, wenn der nächste Track beginnt.

  6. Stefan Seidl says:

    also meine amazon app unter ios findet die linse musik nur wenn ich die offline schalte. sowas doofes!!!

  7. Ist das noch aktuell? Vor wenigen Monaten hatte ich mir einige Songs aus meiner iTunes Bibliothek aufs Handy geladen und voller Begeisterung festgestellt, dass diese von der Amazon-App im Offline-Modus einfach mit abgespielt werden.

    Vor zwei oder drei Wochen habe ich dann leider festgestellt, dass das nun nicht mehr der Fall ist und die Amazon Music App nur noch die Amazon-Inhalte findet :-/ War dieses „Feature“ am Ende in den Augen von Amazon lediglich ein Bug, den sie nun „repariert“ haben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.