Amazon: Kindle Paperwhite um 40 Euro reduziert

artikel_amazonAloha ihr Leseratten! Jüngst hat Amazon verkündet, dass man wieder eine Osteraktion fahren werde (beginnt quasi jetzt). Jede Menge Produkte reduziert, darunter auch welche aus dem Bereich Technik. Doch nicht nur Dritt-Produkte sind in der Aktion reduziert, Amazon setzt auch bei den eigenen Produkten – sprich dem Kindle Paperwhite – den Rotstift an. Das bedeutet, dass der Kindle Paperwhite bei Amazon nicht 119 Euro kostet wie sonst, sondern lediglich 79,99 Euro. Eine Ersparnis von 40 Euro. Reduziert ist auch der kleine Kindle Fire, er kostet 49,99 Euro und der neue Fire TV, der derzeit 84,99 Euro kostet.

kindle paperwhite

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Der Preis ist verlockend. Ich wollte mir eigentlich den Voyage holen, wenn der mal im Angebot ist, aber das war er schon zu Weihnachten nicht. Und 99 EUR für den Paperwhite (WLAN, ohne Werbung) vs 169 EUR für den generalüberholten Voyage…
    Ich denke da zieht der Paperwhite als PLV-Sieger davon, oder?

  2. Der Voyage hat keine Vorteile gegenüber dem PW. auf dieses drucksensitive Gedöns kann geflissentlich verzichtet werden. Und mir persönlich gefällt das etwas mattere Display besser.

  3. so günstig war der meines Wissens noch nie… wird Zeit meinen Kindle der aller ersten Generation abzulösen 🙂

  4. Mal einen Hinweis zu den Spezialangeboten: Das Abbestellen kostet 15€. Der Aufpreis beim Kauf sind dagegen 20€.

    Aus diesem Grund haben wir unseren mit den Angeboten gekauft. Da die Angebote nur auf dem Lockscreen angezeigt werden hat es uns bis jetzt auch nicht weiter gestört…

    https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=200671290

  5. Was den Unterschied Voyage zu Paperwhite angeht, komme ich persönlich mit dem Paperwhite bei meinen Lesegewohnheiten nicht klar.

    Sprich handkrampf beim Lesen im Bett (weil man auf dem Display rum touchen muss zum Blättern und Versuch das mal mit einer Hand wenn du gleichzeitig das Teil hälst)

    Beim Kindle gab es früher so Knöpfe zum blättern, die Sensoren beim Voyage simulieren genau die, aber es gibt zusätzlich noch das sensitive Display.

    Muss jeder selbst wissen, ich würde den Voyage immer wieder bedenkenlos nehmen.

  6. Also ich habe auch den Voyage und würden den jederzeit dem Paperwhite bovorzugen. Mich wundert es, wieso dieser nie im Angebot ist.
    Toll finde ich auch die Origami-Hülle vom Voyage, kann man auch gut im Bett damit lesen 🙂

  7. Eine Frage zu der Osteraktion: War während der Weihnachtsaktion mal die SONOS-Lautsrepcher im Angebot? Überlege eine Anschaffung und wenn es eine Chance gibt, dass die bei der Osteraktion auch reduziert werden, würde ich mich jeden Tag durch die Angebote klicken 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.