Amazon Fire und Fire HD 8 sollen Refresh erhalten

Amazon scheint einen Refresh seiner Tablet-Sparte vorzubereiten. Wie erfolgreich Amazon mit seinen Tablets ist, lässt sich nur schwer abschätzen. Es gibt keine Zahlen, die Amazon kommuniziert. Und wie kein anderer Anbieter versucht Amazon, seine Geräte in den Markt zu drücken. In bestimmten Aktionen fast zu aberwitzigen Preisen, dass man fast geneigt ist, ein solches Tablet im Gäste-WC zu platzieren. Vor ein paar Wochen tauchten bei der US-Behörde FCC neue Amazon-Tablets auf und nun gibt es neue Informationen.

So könnten die Geräte direkt vor der Vorstellung stehen, entsprechenden Thumbnails sind schon auf den Servern von Amazon aufgetaucht. Großartig verraten tun diese Bildchen freilich nichts, Amazon wird das Rad nicht neu erfinden, stattdessen eine Modellpflege betreiben. Das Fire soll weiterhin 7 Zoll groß sein, das Fire HD 8 wird 8 Zoll bieten – und auch die Auflösung soll sich nicht ändern. Stattdessen soll man bei gleichbleibenden Preisen (beim Fire 7, das HD 8 soll noch günstiger werden) unter der Haube für ein Mehr an Leistung gesorgt haben.

So könnte es beispielsweise auch Dual WiFi geben – oder das Grundmodell mit 16 GB starten. Wer also vielleicht mit dem Gedanken gespielt hat, sich ein Fire-Tablet von Amazon zu besorgen, der sollte vielleicht noch ein wenig den Ball flach halten, die neuen Modelle könnten schon in den nächsten Tagen zu haben sein.

(via aftvnews)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ich habe drei Tablets für meine Jungs für knapp 40€ das Stück gekauft. Dazu hat jeder einen kleinen Sonos Lautsprecher, so können sie abends ihre Hörspiele anmachen.
    Internet habe ich über die Fritzbox blockiert, damit nicht nachts Youtube geguckt wird.
    Die Hörspiele holen sie sich vom NAS.
    Die bisher beste Lösung. Dämliche Silberscheiben-Abspieler haben ausgedient.

  2. Ich bin durchaus mit den Fire Tablets zufrieden. Nutze ein 7´ für die Musikwiedergabe zuhause und ein 8 HD als normales Tablet. Beide laufen schnell und für den Preis echt gut, zum Surfen und Medienkonsum perfekt.

  3. Danke für den Beitrag, habe gerade überlegt mir ein Fire Tablet HD 8 zu holen, aber da warte ich jetzt erst einmal.

  4. mein fire hd 8 kommt am Samstag, geht dann wohl direkt zurück

  5. Klasse, hab mir gerade ein HD8 im Rahmen der Rabattaktion (2x -20€) gekauft. Zurückgeben werde ich es dann aber glaube ich nicht. So günstig kann die neue Version dann doch eigentlich gar nicht werden.
    @Per Die Idee ist gut, nur finde ich SONOS mittlerweile leider zu teuer. Wenn ich überlege das meine Play5 damals 375 € gekostet hat und heute kostet eine neue über 500€ passt das leider nicht. Und die Preise bei den 1ern haben sich ja leider ähnlich entwickelt.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.