Amazon: Fire TV Sticks stark reduziert

Amazon hat wieder seine Fire TV Sticks ins Angebot genommen. Nicht freiwillig, man zieht einfach mit, denn unter anderem der Media Markt hat die Streaming-Lösungen ebenfalls im Angebot. In der Preisklasse sucht der Fire Stick seinesgleichen, da macht man meiner Meinung nicht viel verkehrt. Momentan wahrscheinlich am interessantesten: der neue Fire TV Stick 4K Max, der nicht nur WiFi 6 an Bord hat, sondern mittlerweile auch den Sound anderer HDMI-Zuspieler über den Rückkanal an Echos weitergeben kann. Klasse Low-Cost-Lösung für das Heimkino. Der Fire TV Stick 4K Max kostet aktuell 36,99 Euro, der Fire TV Cube 59,99 Euro, der Fire TV Stick 21,99 Euro, der Fire TV Stick 4K 26,99 Euro und der Fire TV Stick Lite 16,99 Euro.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Ich interessiere mich schon für den Cube allerdings ist der von 2019 und seit dem hat er soviel ich weiß kein Update bekommen.

    Gibt es irgendwelche Gerüchte zu einem Nachfolger? Ich fände es doof den jetzt zu kaufen und Anfang 2022 würde etwas Neues kommen.

    • Kauf ihn einfach hier zum Angebotspreis. Wenn da ein nachfolger rauskommt kannst du die in der Regel bei ebay für den gleichen Preis den du hier im Angebot bekommt wieder verkaufen.

    • Genau, der Cube ist von 2019 und somit 2 Jahre. Wird langsam Zeit für 3rd Gen.

    • ich würde eher den 4k Max empfehlen, warum ist oben im Text beschrieben: HDMI ARC, WIFI 6, einfach das neuere Gerät und deutlich günstiger, wenn also bereits ein oder mehrere Amazon Echo Lautsprecher vorhanden sind würde ich den 4k Max bevorzugen

      • Zwischen Firestick 4k Max und dem Cube liegen immer noch Welten. Ich habe beide Geräte getestet. Wenn man z.B. den Kodi Mediaplayer häufig verwendet, führt kein Weg an den Cube vorbei. Der Cube aus 2019 ist immer noch deutlich schneller als der 4K Max Stick aus 2021. Klar ist de Cube schon 2 Jahre alt. Nur waum sollte Amazon ein Upgrade bringen? Nur wegen WiFi 6? Wieviele Haushalte haben denn bereits einen WiFi 6 Router? Ich wette ein Cube Upgrade kommt nicht vor 2023.

  2. Überlege gerade meinen Fire TV 4k zu ersetzen, auch wenn der eigentlich schon alles für mich kann, durch eine Fire TV Box oder Google TV. Welches ist empfehlenswerter. Danke.

    • Der GoogleTV Stick. Das Geld lohnt.

      Toll wäre für die FireTV Geräte eine Werbefrei Option wie bei den Tablets!

      • Definitiv GoogleTV Stick. Keine Werbung. Man bekommt nur Vorschläge zu den installierten Apps und wichtig, wenn du ein Film aussuchst siehst du sofort wo der Film in deinen gebuchten Diensten inklusiv enthalten ist. Beim FireTV kannst du Glück haben, dass dir der Film kostenpflichtig angeboten wird, obwohl es bei Disney+ oder Netflix enthalten wäre.

        Dazu kommt, dass der GoogleTV Stick dir auch ne App Online Ansicht bietet.

        Einzige Nachteil der Stick laggt kurz nach dem Standby. Aber durch zukünftige Updates soll das verbessert werden.

    • Auch wenn der Chromecast teurer ist würde ich immer wieder diesen wählen. Viele Apps auf dem Smartphone haben eine Google Cast Integration die der Fire TV nicht unterstützt. Zudem schreckt mich die Menge an Werbung auf der Fire TV Startseite mittlerweile auch sehr ab.

  3. Das Microruckeln in der ARD & teilw. auch ZDF Medathek nervt! Es liegt reproduzierbar an der App! Streams über die Website läuft ruckelfrei

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.