Amazon Echo Show: Update für die Fire-TV-Funktion wird verteilt

In meinem Test konnte der Echo Show 15 damals nicht ganz überzeugen. Doch Amazon kündigte bereits im September ein Update an, welches zukünftig bei einigen Anwendern für einen Mehrwert sorgen soll. Jenes Update ist nun auch bei den ersten Besitzern des Echo Show 15 eingetroffen, da könnt ihr ja einmal selbst schauen, ob es bei euch auch schon da ist und uns dann gerne Bescheid geben. Nach dem Update können Nutzer auch auf Fire-TV-Inhalte zugreifen und tausende Filme und Serienepisoden von Diensten wie Prime Video, Netflix, Disney+ oder der ZDF Mediathek finden und ansehen. Mit dem neuen Fire-TV-Widget können Anwender zudem schnell auf kürzlich angesehene Streaming-Apps, kürzlich angesehene Inhalte oder ihre persönliche Watchlist zugreifen. Um Inhalte auf Fire TV zu erkunden, tippen sie entweder auf den Bildschirm, verwenden die speziell entwickelte virtuelle Fernbedienung oder koppeln ihren Echo Show 15 mit der Alexa-Sprachfernbedienung für Fire TV (3. Generation).

Transparenz: In diesem Artikel sind Partnerlinks enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Partnerlinks haben keinerlei Einfluss auf unsere Berichterstattung.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Avatar-Foto

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Instagram. PayPal-Kaffeespende.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

33 Kommentare

  1. Dirk der allerechte says:

    Super !! Da bin ich ja mal gespannt, wie ich die Fernbedienung koppeln kann

  2. Kobi Kobsen says:

    Mit oder ohne den App Store? Wenn Sie den wieder weglassen ist das Teil nach wie vor eine Totgeburt. Amazon muss sich über den Misserfolg dieser ganzen Reihe echt nicht wundern. Ich kenne keinen, der das Teil behalten hat.

    • ich kann damit wunderbar die openHAB Oberfläche aufrufen und hab meine ganze Hausautomatisierung visuelle verfügbar. Heizung, Lampen etc.
      Mit fire TV kann man noch Fernsehen. für den Preis iO.

      • das ist auch der Grund, warum es aus Amazons sicht alles so nicht fruchtet und die Teile langfristig für Amzon keinen Sinn haben werden. Viele suchen und sehen in dem Gerät die Lösung für einen schönen funktionalen Touchbildschirm der sich schon individuell nutzen lääst. Das ist aber nicht was Amazon zum Ziel hat. Ich selber interessiere mich auch aus den Gründen für dieses Gerät. Möchte meinen Home Assistant Dashboard gerne so nutzen. Aber ich hoffe auf die nächste Generation. Diese hat einen unschönen nachteil..Liegt nicht plan auf der Wand mit dem Dicken Hintern..Gefällt mir nicht

        • Bei mir läuft alles wie Butter ! YouTube klasse ! gekoppelt mit ner Soundbar top Ton was will ich mehr. AppStore hab ich auch und auf Apple TV kann ich verzichten. Bin gehypt das alles so gut geht. Lasst aber unbedingt alle Updates durchlaufen und danach erst dann Strom ab und wieder an neu Start und es läuft !!!!

    • Kann das jemand bestätigen? Kommt der Appstore oder nicht? Ich habe mir erst vor kurzem einen echo Show 15 geholt, eben wegen der Fire TV Funktionalität.

  3. Dirk der allerechte says:

    Ja, aber noch kein Update zu finden auch nicht manuell ausgelöst

    • Bei mir gestern abend, heute Morgen aktualisiert – habe aber gestern auch die Schuhe geputzt. 😉
      Test steht noch aus.

  4. Wir haben das Update heute erhalten, leider lässt sich weder eine Fernbedienung koppeln noch spielt es Inhalte aus Prime Video ab.

  5. Dirk der allerechte says:

    Ja, bei mir gibt es kein Update an ausmachen funktioniert nicht Update manuell suchen funktioniert nicht. Ich bin beim Software Stand 7.5.5.5

    • 7.5.5.5? Wie das? Das Update, welches Fire TV auf den Show 15 bringt kam bei mir gestern und hat die Versionsnummer 7.5.0.0. Heute morgen kam über die manuelle Suche dann Version 7.5.0.1. Ändert aber leider nichts daran, dass die einzigen Apps die funktionieren von Amazon sind: Prime, freevee und „Internet“. Alle anderen sind nicht drauf und werden auch beim Versuch sie zu installieren nicht gefunden. Also nix mit Disney+, Netflix, Youtube und Co 🙁

  6. Das Update auf dem Show 15 zu installieren war offenbar eine ganz schlechte Idee. Video-Apps lassen sich nicht installieren. Darunter auch Netflix und Youtube. Das blöde daran: „Alexa starte Youtube“ geht nun nicht mehr. Dabei war das bis gestern einer meiner Haupt-Anwendungsfälle. 🙁 Haben auch andere hier das Problem mit dem Show 15?

    • Dirk der allerechte says:

      Ja ich habe 7.5.5.5 auch in amerikanischen Foren haben viele diese Version und mit Fire TV kommt man dann wohl auf 7.5.0.1 aber ich habe definitiv wie viele andere auch in den amerikanischen Foren, die
      7.5.5.5 und immer noch kein Update

  7. Dirk der allerechte says:

    Holger, ja ich hab das gelesen. Überall haben die die gleichen Probleme wie du. Aber ihr müsst warten, bis alle Geräte Updates nach installiert sind. Dann soll das angeblich wieder funktionieren. Da hab ich ja Glück. Bei mir gibt’s noch immer kein Update

    • Okay, danke. Dann besteht ja Hoffnung. Ich war schon drauf und dran, das Teil auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

    • Update zum Update: Mittlerweile sind Netflix und Youtube auf dem Gerät eingetrudelt. Musste einfach nur warten…

    • Ich hatte auch die Version 7.5.5.5 drauf und
      heute Morgen kam ein Update.
      Leider aber kein Fire Tv Update?
      Nach Neustart ist nun Fire OS 7.5.5.5 (PS7555/3177)
      drauf. Was ist das denn jetzt?????

  8. Dirk der allerechte says:

    Ja so wie ich das lese bekommen alle die 7.5.5.5 haben bis jetzt immer noch nicht das Update, okay dann hat sich das für mich auch erst mal erledigt

  9. Holger Kaffenberger says:

    Update hatte ich heute morgen. Appstore sehe ich leider keinen. Glaube, dass ein paar Widgets dazu kamen, hatte ja gehofft, dass da einiges mehr kommt und die bisherigen auch ein Update bekommen

  10. Der Echo Show 15 ist für mich ehrlich gesagt eine ziemliche Enttäuschung. Dieser Blödsinn hier bringt mir rein gar nichts, da ich auf solchen Geräten keine Videoinhalte gucke. Dafür steht im WZ ein 65″ OLED und im SZ ein 55″ OLED. Und wenn ich in der Küche bin, habe ich keine Muße für Prime Video. Also was soll der Quatsch…

    Stattdessen hat es Amazon bis heute nicht geschafft, für Dinge, wo es sich von Anfang an geradezu aufgedrängt hat, Widgets umzusetzen. Da fällt mir z.B. zuallererst der Air Quality Monitor ein, der geradezu nach einem Widget schreit. Aber in diesem Bereich tut sich genau gar nichts, weder von Amazon selbst, noch von Drittanbietern.

    Wahrscheinlich stoße ich das Teil wieder ab.

  11. Version 7.5.0.1 Habe Problem eine Alexa Fernbedienung zu koppeln. Angeblich wird sie gefunden, jedoch nicht verbunden.
    Was absolut verstörend ist, dass die Prime Video App als einzige App nicht läuft. Disney, Netflix, WOW und WaipuTV läuft.

  12. Amazon Prime funktioniert nicht. Sonst geht aber alles andere, Netfix, Disney, etc

  13. Dirk der allerechte says:

    Alle die die 7.5.5.5 haben bekommen das Update nicht, laut einer US Seite ATV, keine Ahnung warum und nun? Ich hab das Gerät bei Release gekauft…

    Ja einfach kein Update total verrückt, auch zurückgesetzt habe ich das Gerät ,gibt kein Update bis ich dann im Internet gesucht habe

  14. Mich stört primär, dass ich einen Gelbstich im Display habe seit dem Update. Kann das irgendwie behoben werden? So etwas wollte ich nicht haben!

  15. Ähnlich wie die meisten bei euch war das Rollout von Fire TV bei Meir etwas holprig.
    Ich hatte ebenfalls Fire OS 7.5.5.5 drauf das zu 7.5.0.0 und abschließend zu 7.5.0.1 “updated” wurde.
    Dennoch ging dann nicht viel, die Videoapps wurden nich installiert, den AppStore konnte ich garnicht erst aufrufen (stürzte sofort ab).
    Was mich stutzig machte: direkt nachdem Fire TV installiert wurde, wird ein “erste Schritte” screen eingeblendet. klickt man dort auf “loslegen” stürzt auch die Einrichtung sofort ab. (Man kann das in den Settings für Fire tv wiederholen, führt aber zum selben Ergebnis). Meine Vermutung war (die sich im Nachhinein als richtig erwiesen hat) dass auf dem nächsten Screen die Video App ausgewählt werden sollen, also im Grunde der AppStore aufgerufen wird (der bei mir ja eh sofort abstürzte).
    Was ich nun gemacht hab war wieder in die Einstellungen, da zu den Apps und dort in den Einstellungen für die AppStore App, den Cache leeren und App Neustart erzwingen. Nun konnte ich problemlos den AppStore öffnen. Also zurück zum Einrichtungsassistenten und voila, ich sehe den Screen bei dem man die Videoapps auswählen kann, gesagt getan und alle Apps funktionieren wunderbar.
    Dennoch is der Assistent etwa komisch, nach dem Appscreen kommt ein einstellungsscreen für die Fernbedienung , der geht aber fest davon aus dass man noch keine Fernbedienung eingerichtet hat, er zeigt die eingerichtete zwar an, aber man kann den Step nicht überspringen, also k.a. ob danach noch was kommt, hab da einfach abgebrochen. Na zumindest läuft bei mir jetzt alles, wenn’s also bei euch hakt, leert mal den Cache des AppStore ihn startet ihn neu

    • Vielen Dank für den Tipp! Lange nach einer Lösung gesucht, aber nichts gefunden. Deine beschriebene Vorgehensweise via Cache löschen hat Netflix und YouTube zum Laufen gebracht!

  16. Weiterhin 7.5.5.4 (PS7554/3036) ..

  17. Habe update von 5.4.4.0 auf 7.5.5.4 bekommen und nicht zu sehen von Fire TV

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.