Amazon Echo Show 5: So sieht das bisher nicht vorgestellte Smart Display aus

Wie wir in Erfahrung bringen konnten, wird Amazon bald einen neuen Amazon Echo Show vorstellen. Das neue Gerät wird kleiner sein als der bisherige Amazon Echo Show und in den Farben Schwarz und Weiß zu haben sein. Amazon erreicht die kompaktere Bauweise auch damit, dass man den Lautsprecher des neuen Show etwas mehr nach hinten versetzt. Der neue Show von Amazon hat in der Draufsicht rechts oben eine Kamera für Fotos und die Videotelefonie – diese wird man mit einer Abdeckung schließen können.

Wie üblich kommt der Amazon Echo Show mit der Sprachassistentin Alexa daher, damit ihr euer Smart Home steuern könnt. In der weißen Farbe erinnert der kleine Echo Show 5 ein wenig an den erst aktuell in Deutschland auf den Markt gekommenen Nest Home Hub von Google. Ein Preis und eine genaue Verfügbarkeit für den neuen Amazon Echo Show sind uns nicht bekannt, wie immer werden wir zeitnah berichten. Wobei man davon ausgehen könnte: Kleineres Gerät gleich kleinerer Preis.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

12 Kommentare

  1. Ich verstehe nicht ganz, warum nicht gleich diese kleine Version der Echo Spot wurde – praktischer als die runde Form des Displays ist es allemal. Noch deutlich praktischer wäre es, wenn man endlich auf ein OLED-Display setzen würde (damit im Stand-by wirklich nur die Uhr zu sehen ist), doch diese Hoffnung dürfte vergebens sein.

    Schön wäre es auch, wenn die Show-Reihe auch einen Push-to-Talk-Knopf bekommt, so wie die normalen Echos. Und wenn dieser Knopf dann auch noch nutzbar wäre, wenn man stummgeschaltet hat…

    Preislich wird man sich hoffentlich beim Spot, maximal beim Echo Plus einpendeln – alles andere fände ich übertrieben.

  2. Wieso eigentlich 5? Ist doch erst die 3. Generation.

    • Leider weiss ich nicht, wie groß das Gerät ist, dann könnte ich es dir sagen 😉

    • Ich vermute, dass das Display 5 Zoll groß sein wird.
      Und es wird wahrscheinlich nicht als 3. Generation, sondern als kleiner Bruder vermarketet, würde ich vermuten. Natürlich alles Spekulation ;->

      • Ja klar, 5 Zoll-Display würde den Namen erklären. Wobei mir persönlich schon die 7“ des ersten Show etwas zu knapp sind. Vielleicht ein Nachfolger des Spot…

  3. Nix für klein Celli

    • Super, so eine Hardware Lösung halte ich für den besten Weg. Auf meinem Show habe ich mir so einen Schieber drüber geklebt, die sitzen aber natürlich nicht bombenfest.

  4. Knaller, endlich was Schlafzimmer kompatibles um primär die NestCams sowie DoorBird darzustellen

    Den useligen Echo Spot können sie dafür gerne einstampfen .-)

  5. Einzelpreis ist übrigens 89,99€ ( 104,98€ inkl Smart Plug) Erscheinungstermin 26.6

    • Günstiger als ein Spot oder gar normaler Echo? Dann muss der Sound ja sehr bescheiden sein, oder man hat den Spot ziemlich falsch bepreist ;->

      • Falsch bepreist wohl eher nicht, immer so wie es die Markstellung zulässt. Der Spot war bisher das einzige kleine Gerät mit Sprachsteuerung und Display. Das hat sich diese Woche mit dem Google Hub geändert, also sinkt auch der Preis den man verlangen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.