Amazon Echo Show 15: Smart-Display im Bilderrahmen-Design mit US-Start im Dezember

Vorgestellt im September, ist der Amazon Echo Show 15 nun in den USA vorbestellbar – ausgeliefert wird dann ab 9. Dezember. In Deutschland wird das Smart-Display im Bilderrahmen-Design 249,99 Euro kosten und Amazon meldet eine „baldige“ Verfügbarkeit. Der Namenszusatz 15 lässt es bereits vermuten. In der Hardware steckt ein 15,6 Zoll großes Display. Jenes lässt sich wahlweise an der Wand befestigen oder auch auf einem kompatiblen Ständer (separat erhältlich) nutzen.

Wir stellen vor: Echo Show 15 | 15,6-Zoll-Smart Display in Full HD, für ein...
  • Alexa zeigt richtig viele Dinge – Mit dem 15,6 Zoll (40 cm) großen 1080p-Smart Display in Full HD und der 5-MP-Kamera werden...
  • Organisation auf einen Blick – Mit Alexa-Widgets wie Kalendern, persönlichen Haftnotizen, To-do-Listen, Einkaufslisten und Erinnerungen...

Der Echo Show 15 besitzt ein 15,6 Zoll (ca. 40 cm) großes Full-HD-Display. Es lässt sich im Hoch- als auch im Querformat nutzen -hängend oder eben stehend. Unter der Haube werkelt mit dem Amazon AZ2 ein neuer Neural Edge-Prozessor.

Jener kommt mit einer Quad-Core-Architektur und maschinelles Lernen. Dies erlaubt es, dass Computer-Vision-Algorithmen direkt auf dem Gerät verarbeitet werden können – so beispielsweise die Erkennung einer Person vor dem Echo Show 15. Ansonsten ist es, vereinfacht gesagt, ein Echo Show im Großformat, der ein paar Tricks mehr drauf hat, die auch das größere Display nutzen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. 35 mm + wohl nochmal 35 mm
    7 cm dicke ist eine Zumutung.

    • Naja dann kaufe was teureres….
      Oder beauftrage einen Handwerker, der dir das in die Wand integriert…

      • Da ja die Lautsprecher in dem „hinteren abgeschrägten 35mm“ Teil befinden, dürfte eine mit der Wand abschließende Integration dazu führen, dass du nichts mehr von Alexa hörst und sie dich ggf. auch nicht hört (ka wo die Mikos sitzen).

        • Also wenn ich mir die Produktbeschreibung auf Amazon anschaue, dann stehen bei den Abmessungen T 35mm. Und dann sollten es insgesamt auch 35mm sein. Glaube hier eher, dass die eingezeichnete Bemaßung im Bild nicht ganz stimmt.

  2. Mich würde stark interessieren, wie das mit dem Netzteil / Stromanschluss aussieht. Ich habe an der Wand im Flur eine Unterputzdose mit Strom, dort würde ich gerne den Echo Show 15 genau drauf befestigen. Bin mir aber nicht sicher ob klappt, würde ungerne ein Kabel auf der Wand verlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.