Amazon Channels: Pay TV-Angebot soll bald in Deutschland starten

Amazon bietet in den USA nicht nur das Prime Video-Streaming und On-Demand-Ausleihe an, sondern man kann über Amazon auch direkt auf diverse Pay TV-Anbieter zugreifen. Ein Feature, das Amazon in den USA bereits 2015 einführte. Nun soll Amazon so etwas auch für Deutschland und Großbritannien planen und bereits in Kürze an den Start bringen. Amazon Channels soll neben linearem TV auch On-Demand-Inhalte bieten, alles buchbar über Amazon.

Amazon soll laut Broadband TV News mit rund 25 Channels starten, die der (Prime-) Nutzer dann einzeln dazubuchen kann. Dabei soll es sich sowohl um große als auch um kleine Anbieter handeln. Details dazu sind allerdings nicht verfügbar.

Ebenso fehlt ein konkretes Start-Datum. Es wäre nicht das erste Gerücht zu einem neuen Amazon-Feature, das „bald“ starten soll, aber dann doch noch ewig auf sich warten lässt oder gar nicht kommt. Allerdings ist Amazon im Bereich Video für viele interessant. Eine Erweiterung des Angebots mit zusätzlichen Kosten kann sich also auch für Amazon lohnen. Insofern wäre früher besser als später, auch für Amazon.

(via DWDL)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Herr Hauser says:

    Man sollte sich aber klar sein, dass man das was man in den USA und (eventuell) UK angeboten bekommt, nicht unbedingt in Deutschland angeboten wird, auch schon wegen unterschiedlichen Rechten.

  2. Bitte mit SciFi Channel, TNT Film/Serie… 🙂

  3. Danny Harter says:

    Meint ihr da wirds ne deutsche Syncro geben oder einfach nur Originalfassung?

    Mein zweiter Gedanke: Autsch Sky

  4. Sky hat sich zu lange auf seinem quasi Monopol ausgeruht und seine Kunden (bin selbst Ex-Kunde) „verarscht“ und gegängelt.
    Wer zu spät kommt bestraft das Leben – bye bye Sky! RIP !!!!

  5. Könnte allerdings auch bedeuten, dass die freien Inhalte langsam aber sicher zurückgeschraubt werden.

    SkyTicket hatten wir bei der 1 Euro Aktion mal getestet. Ein einziger Krampf. Technisch gefühlt aus dem letzten Jahrhundert.

  6. Um Sky tut es mir auch absolut nicht leid, wenn sie damit hoffentlich mal einen gewaltigen Denkzettel verpasst bekommen.

    Sitzen technisch noch in der Steinzeit fest, und klammern sich an überholte Vertriebsmodelle.

  7. Barneyble says:

    Wenn Amazon mal zwei Saison hintereinander die Bundesliga lizensieren würde, wäre Sky tot. Strategisch vielleicht gar nicht mal so abwegig.

  8. Wenn ich mir die US Preise angucke, sage ich Sky mal noch nicht tot… $15 nur für einen Channel (HBO)… bei dem sich bis auf die Serien vieles mit dem Prime Content doppelt… naja… sexy ist anders…

  9. Frankie69 says:

    Kann nicht nachvollziehen warum Sky so Rückständig sein soll. Bei denen bekomme ich doch auch alles fast im Stream über Sky Go oder Sky Anytime. Nur eben kein Livestream des jeweiligen Kanals. Aber ich will die Sendung sehen wann ich sie will und nicht wann es im Programm läuft, das geht eben auch mit Sky.

  10. Amazon hat für die nächste Saison die Radiorechte für die Bundesliga.Bin gespannt, wie das mit der Übertragung wird und ob das bereits in der Premiummitgliedschaft enthalten ist. Vielleicht tut sich da ja wirklich mal was in nächster Zukunft.

    Für die Saison 17/18 braucht man aktuell ja bereits 3 Abos, um allen Fußball sehen zu können (Sky, Eurosportplayer und DAZN). Sky wird wohl deshalb nicht billiger. Für mein Bleibeangebot für deutlich weniger Leistungen wollen die doch glatt 10 EUR mehr im Monat. Ist mir alles zu teuer. Es geht auch ohne Fußball.

  11. Ich bin mir nicht sicher, ob das interessant ist.
    Das Pay TV Angebot im deutschsprachigen Raum beschränkt sich auf Sky, oder?
    Und das interessiert mich leider eher weniger.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.