Amazon verschenkt Android-Apps im Wert von 75 Euro

amazon.de

Amazon hat wieder einmal die App-Spendierhosen an. Heute und morgen habt Ihr die Möglichkeit, 19 Apps im Wert von 75 Euro kostenlos auf Euer Android-Gerät oder Fire Tablet zu laden. Diesmal sind keine Spiele dabei, sondern es handelt sich um nützliche Apps für den Alltag. Darunter sind auch einige bekanntere Apps, zum Beispiel Blitzer.de Plus, Tiny Scan Pro oder das Fleksy Keyboard. Die Übersicht der Apps findet Ihr an dieser Stelle bei Amazon. Für die Installation auf dem Android Gerät ist der Amazon App-Shop oder die Amazon-App nötig. Sind ein paar gute Dinger dabei, schaut Euch die ruhig einmal an, wenn Ihr kein Problem damit habt, von Amazon Android-Apps zu beziehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Fleksy ist eine Klasse Tastur-App. Und es ist die neue Version 3.3.3 mit verbesserten Layout. Wer bei Swipe und Swift immer Probleme hat die winzigen Tasten zu treffen, sollte diese Tastatur mal probieren. Für die restlichen Apps sehe ich keine Anwendung, die nicht auch von anderen, kostenlosen Apps bedient wird.

  2. Gähn, nein, es wird nicht passieren das ich mir noch ein drittes Ökosystem neben Microsoft & IOS ans Bein binde…

  3. Es reicht aus die gewünschten Apps am PC per „1-click“ zu kaufen 😉

  4. Wenn es da einen 1-Click-Button gäbe… Trotz Prime hab ich den nicht am PC.

  5. Gibt es irgentwie ne Möglichkeit an die apks zu kommen? Liegen bei Amazon in der cloud?

  6. @ User23 selbst wenn… Die Apps prüfen beim Start, ob der Appstore installiert ist, falls nein verweigern sie die Ausführung.

  7. Eben hat es auch ohne Appstore nur mit AmazonApp geklappt die Apps zu kaufen und installieren… Scheinbar ist der Store kein muss. Bin aber zu faul zu testen ob ganz ohne geht, schätze aber nein.

  8. Der Appstore ist nicht mehr nötig. Es reicht die normale Amazon App.

  9. Kann man die Apps vorerst ohne Smartphone oder Tablet nur kostenlos kaufen und später installieren? Es soll irgendwie möglich sein, aber wie? Danke im voraus für jede Hilfe!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.