Amazon Alexa: Unterstützung für Hue-Schalter und smarte Buttons im Anflug

Amazon Alexa wird bald Smart-Buttons korrekt erkennen und ansprechen können. In den USA beginnt Amazon damit, die Unterstützung für Dritt-Buttons zu verteilen, so können Anwender bereits Hue-Buttons nutzen, um Routinen auszulösen oder um die Geräte über das Alexa-Universum zu schalten. Das Ganze bitte nicht mit dem Menüpunkt „Schalter“ in der Alexa-App verwechseln, der neue Menüpunkt heißt in der US-App derzeit Remote und spricht damit konfigurierbare Schalter und (Fern-)Bedienungen wie den Philips-Hue-Dimmschalter an.

Damit erlaubt es Amazon hoffentlich bald allen Nutzern, solche Bedienungen und Buttons bequem einzubinden und zu konfigurieren, die Amazon-eigenen Echo Buttons wurden ja eingestellt. Für den Hue-Nutzer ist das Ganze derzeit vermutlich nicht der große Mehrwert, denn wer seine Hue-Lampen schalten will, der kann dies ja direkt über die Hue-App konfigurieren, eine weitere Alexa-Automation würde ja vermutlich für eine Doppelbelegung der Tasten und somit eine zweifache Ausführung sorgen. Sobald die Buttons in der deutschen Alexa-App auftauchen, geben wir euch noch einmal Bescheid.

Angebot
Microsoft 365 Family 12+3 Monate | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets & mobile...
  • Dieses Microsoft 365 Family Abonnement für bis zu 6 Personen bietet 12 Monate + 3 Monate extra Laufzeit (Aktivierungscode per Email)
  • Für Windows 10, macOS, iOS und Android

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Danke für die Info!

    Wäre es damit möglich per Hue Knopfdruck einen Sonos Favoriten wie zB einen Radiosender zu starten?

    Über HomeAssistant lässt sich das über Umwege realisieren, wäre so deutlich einfacher.

    • Wenn du das über Sprache machen kannst, lautet die Antwort ja. Wie im Artikel angemerkt, gab es von Amazon mal selber Buttons, von denen ich welche habe, die sind allerdings viel zu groß. Damit war es möglich auf Knopfdruck einen bestimmten Radiosender abspielen zu lassen. Du kannst damit jede Routine starten. Im Bad wäre sowas halt von Vorteil, dass mit dem Einschalten des Lichts zu einer Bestimmten Uhrzeit auch gleich Musik mit angeht. Auch Bewegungsmelder konnte man bisher nicht wirklich einbinden.

  2. Werden die dann auch als An- und Ausschalter funktionieren? Mit den Buttons damals musste man ja je einen für Lichtszene an und einen für Lichtszene aus verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.