Alien: Serie könnte 2023 starten

Wir berichteten bereits darüber, dass auf Sky ab dem 10. September eine Dokumentation über die Filmreihe Alien startet. Alien erschien 1979 und zog einen ganzen Rattenschwanz weiterer Filme nach sich. Bis heute hat der Film seine Fans und gilt berechtigterweise als Meilenstein der Filmgeschichte.

Dass aus Alien eine Serie entstehen soll, ist seit längerer Zeit bekannt. Für diese Serie zeigt sich Noah Hawley als Autor verantwortlich (Fargo, Bones oder auch Legion). Die Serie wird auf der Erde spielen und den zeitlosen Horror des Originalfilms von 1979 mit der Nonstop-Action der von James Cameron 1986 inszenierten Fortsetzung „Aliens – die Rückkehr“ verbinden. Ridley Scotts Firma wird die Serie produzieren.

2023 soll sie – sofern es gut läuft – in den USA auf FX und Hulu ausgestrahlt werden, hierzulande wird sicher Disney+ der Ort des Spektakels sein. „Ich bin optimistisch, dass die Serie im Jahr 2023 anlaufen wird“, sagte Noah Hawley. „Sie wird wahrscheinlich 2023 starten, aber wir wollen es richtig machen. Es sei keine Ripley-Geschichte. Sie sei eine der großartigsten Figuren aller Zeiten, und man denke, die Geschichte ist ziemlich perfekt erzählt worden, und man möchte nicht daran herumpfuschen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Denen fällt einfach nichts mehr ein. Neben hundertfacher Verwurstung der Marvelstoffe (Batmans Friseur Vs Spiderman sein Nachbar V) wird jetzt der gleiche Quatsch im SciFi Genre umgekehrt losgetreten und Klassiker bis zur totalen Verblödung in Serienformate gepresst.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.