Aldi verkauft online Smartphones, Tablets und Zubehör

aldi talkNeues von Aldi, dem Discounter, der seit langer Zeit schon Technik verkauft. Man möchte das Angebot weiter ausbauen, nicht nur im Laden, sondern auch online. Das Mobilfunkangebot ALDI Talk ist mittlerweile 11 Jahre alt, nun wird man das angebundene Onlineportal erweitern. Neben Smartphones können auf alditalk.de ab sofort der ALDI TALK-Tarif sowie Tablets und das passende Zubehör erworben werden. Nicht überraschend ist es, dass man hier die MEDION-Produkte findet, aber auch andere Hersteller wird man vertreiben, beispielhaft nennt man Samsung, Apple, Sony sowie LG oder Huawei. Sicherlich wird man dort aber nicht die Flaggschiffe der jeweiligen Unternehmen finden, die Zielgruppe dürfte eine andere sein.

aldi-shop

Laut Aldi beinhalten erworbene Produkte ein dreißigtägiges Rückgaberecht sowie zwei Jahre Garantie. ALDI TALK erfreut sich bei Jung und Alt besonders großer Beliebtheit. Mit unserem Mobilfunk-Shop möchten wir neue Zielgruppen ansprechen und von den Vorteilen von ALDI TALK überzeugen„, so Vittorio Rotondo, zuständig für den Bereich ALDI Services bei ALDI SÜD. Zum Start bietet ALDI unter anderem das Samsung Galaxy J5 Duos für 199 Euro an.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. 2 Jahre Garantie? Das wäre natürlich bei einem iPhone nicht schlecht.

  2. Wolfgang Denda says:

    Schon wieder deaktiviert, oder noch nicht aktiviert? Ich finde auf der Alditalk Seite nur SIM-Karten+Tarife. Die Aldi-Garantie ist jedenfalls schon mal klasse.

  3. @wolfgang: Schau mal morgen rein.

  4. Es wird allgemein mal Zeit für einen Aldi-Onlineshop. Die Discounter-Konkurrenz Lidl und Netto und Norma hat dies z.B. schon lange.

  5. @caschy: Ich finde nix, unter
    https://www.aldi-sued.de/de/infos/aldi-sued-a-bis-z/o/onlineshop/
    steht nach wie vor: „Unser ALDI SÜD Sortiment bieten wir derzeit ausschließlich in unseren Filialen an. Einen Online-Shop, über den Sie Ihre Lieblingsprodukte bestellen können, gibt es derzeit nicht. “
    Schade, oder suche ich falsch?

  6. Der Talk hat eine eigene Seite!
    https://www.alditalk.de/

  7. @Herr Hauser
    Und diese Online-Shops gehen mir tierisch auf den Sack. Zunächst mischt Lidl unauffällig Werbung für Lidl-Online in die Newsletter zu den normalen offlien Angeboten Donnerstags und Montags, dann zeigen sie Verfügbarkeiten an, die dann leider nicht stimmen. Bei Lidl habe ich bereits zwei Mal etwas angeblich verfügbares bestellt, was dann nach vielem Hin und Her storniert wurde. Das letzte Mal, als ich es versuchte, gab es keine Filial-Lieferung. Unterm Strich: Ohne Onlien-Shop wäre mir Lidl lieber.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.