Aldi Talk: 3 GByte Datenvolumen gratis in allen Kombi- und Musik-Paketen

Gute Nachrichten für Neu- und Bestandskunden von Aldi Talk, die Kombi- bzw. Musik-Pakete buchen wollen bzw. gebucht haben. Über die App für Aldi Talk gewährt man vom 22. September 2021 bis 22. November 2021 bald zusätzlich 3 GByte Datenvolumen ohne Mehrkosten.

Zugreifen können diejenigen, welche die Kombi-Pakete S, M bzw. L und / oder die Musik-Pakete M bzw. L gebucht haben. Die Aktivierung des zusätzlichen Datenvolumens könnt ihr dann direkt am mobilen Endgerät über die App vornehmen. Der Datenbonus gilt für euch dann jeweils bis zum Ende des aktuellen Pakets. Er kann bis zum 22. November nach jeder Paket-Verlängerung erneut in der App hinzu aktiviert werden. Sprich: Ihr kommt dann im Aktionszeitraum mehrfach in den Genuss, weil ihr in jedem Abrechnungszeitraum wieder 3 GByte ergänzen könnt. Nicht aufgebrauchtes Volumen verfällt dabei jeweils am Ende und wird nicht übertragen.

Dabei wird zunächst der kostenlose Datenbonus verbraucht und im Anschluss das verfügbare Datenvolumen des gebuchten Aldi-Talk-Pakets. Im günstigsten Paket S für 7,99 Euro im Monat verdoppelt sich dadurch effektiv euer Datenvolumen von 3 auf 6 GByte. Das Gratis-Volumen kann im Aktionszeitraum zu jeder Zeit in der App aktiviert werden.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Aldi Talk muss langsam wieder die Tarife attraktiver machen, weil sie nun nicht mehr wirklich günstig sind. Denke mal, in kürze werden sie das Volumen dauerhaft erhöhen, weil ihnen sonst die Leute weglaufen werden.

  2. Ist bei mir auch jetzt schon buchbar unter Optionen.

  3. Sehr gute Aktion.
    Aber schade das es nicht für die Jahrespakete gilt.

  4. AldiTalk muss dringend nachlegen.
    3 GB im O2 Netz für 7,99 Euro sind im Vergleich zu Fraenk nicht gut.

    5 GB im Telekom-Netz für 10 Euro.

    Wird man geworben sind es soger 6 GB im Monat!
    (Mein Nickname kann als Werbungscode genutzt werden).

    • Aktuell gibt es mit dem Code BAEM auch direkt +1 GB bei Abschluss dazu = 6 GB. Dann könntr man noch nachträglich via Supportchat als Werber bzw Geworbener melden = 7 GB

      • Ob das wirklich geht – doppeltgemoppelt?
        Auf jeden Fall bin ich persönlich mit Fraenk seit über 1 Jahr sehr gut zufrieden – auch im Urlaub im Ausland.

        • Da man auch mehrere Freunde werben kann, spricht denke ich nichts dagegen. Die FAQ sagt dazu folgendes:

          >Mein Freund hat fraenk ohne meinen Code abgeschlossen. Können wir nachträglich noch +1 GB bekommen?
          >>Das kriegen wir hin! Wende dich dafür gerne an den Service-Chat und halte deine Kundendaten sowie die Kundennummer deines Freundes bereit.

    • Es sind ja auch nicht 7,99! Es sind rechnerisch 8,66 pro Monat. Dieser vier-Wochen-Taschenspielertrick ist echt billig.

      Aber ich würde es eher mit simonmoible vergleichen, und da gibt’s halt für 8,99 also nur 33ct mehr ganze 8GB statt 3GB. Aldi-Talk müsste zumindest für den Preis 10GB bieten, um tatsächlich noch interessant zu sein.

      • Einen großen Vorteil bei Aldi-Talk sehe ich, dass die alle Preise auch für Bestandskunden anpassen. Ich habe in den paar Jahren, die ich jetzt bei ALDI bin von 750 MB auf 3 GB mitbekommen, ohne dass ich einmal kündigen oder die Hotline anrufen musste.

        Für meine Kinder ist Aldi-Talk durch die 2 Euro Aufpreis für Napster sehr attraktiv.

        Ich bräuchte eher jemand, der die 3 GB für weniger anbietet (ohne künstliche schöngerechnete 24 Monats-Verträge). Denn mir reichen die 3 GB tatsächlich völlig aus. Aber für ein paar Cent werde ich auch nicht wechseln, denn so habe ich alle Handys unter einem Dach.

        Noch ein Klugscheißer-Tipp zur Rechnung:
        Wenn man korrekt 8,68 € im Monat annimmt, sind es auch 3,26 GB im Monat.

  5. Falls mir jemand helfen kann, damit ich es richtig verstehe, also kann ich mit jedem Paket das ich habe, also sagen wir mal oktober und November jeweils diese Option nutzen, also 2 mal?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.