AirPods Pro: Firmware bald als Beta

Kleine Nischen-News für Entwickler und Neugierige. Apple wird noch in diesem Jahr Beta-Firmware für die AirPods Pro anbieten. Jene wird dann über das Beta-Portal verteilt, so wie es bei macOS, iOS und so ja auch der Fall ist. Bekannt gegeben wurde das Ganze in einem Entwickler-Talk, in dem es um (Spatial) Audio und Ähnliches ging.

„Eine Vorabversion der AirPods-Pro-Firmware für Mitglieder des Apple Developer Programm wird zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein. Dies wird die Entwicklung von Funktionen auf iOS und macOS für AirPods ermöglichen sowie neue Funktionen wie Conversation Boost (Beamforming) und Ambient Noise Reduction (Geräuschunterdrückung) aktivieren.“

Anzuraten ist die Installation einer Beta von Kopfhörer-Firmware natürlich nicht.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. NanoPolymer says:

    Allein überhaupt Updates für Kopfhörer installieren zu „müssen“ hab ich immer noch nicht ganz verinnerlicht xD
    Heute auch Betas.

  2. Wie installiert man Updates für die Airpods Pro?

  3. Ich habe heute meine ersten Airpods bekommen, die Pro und versuche seit 6 Stunden die aktuelle normale Firmware drauf zu bekommen :-/ Gibt es da einen Trick außer mit iPad oder iPhone koppeln und mit Ladekabel angeschlossen einige Stunden daneben liegen zu lassen? Bis jetzt hat sich nichts getan, noch immer die alte über 1 Jahr alte 2D27-Firmware. Und Originale sind es auch sicher, habe extra über Amazon direkt bestellt mit angegebener Seriennummer bei Bestellbestätigung.

    • Kommt von alleine. Warte 1-2 Tage.

      • Huhu 🙂 Hat nun geklappt, heute Morgen war es drauf. 🙂 Mich wundert nur wie alt meine Firmware war. Die war zwischen Juli und September 2020 aktuell. Ich hoffe dass 3/4 bis 1 Jahr hat den Akku nicht zu stark altern lassen.

    • „…mit Seriennummer usw…“

      Lässt sich alles fälschen. Hat Heise hinlänglich bewiesen.
      Einzig wahrer Test: Prüfen ob die 3 Modi am iPhone geschaltet
      werden können.

      • Sind tatsächlich original. Also hatte im Vorfeld genau gelesen, was Du meinst sind die geklauten aufgedruckten Seriennummern. Selbst Apple erkennt die Fälschungen nicht mehr an Aussehenm sondern erst nach den von Dir genannten „Test“. Die Airpods Pro auf ebay sind natürlich ALLE fakes, wenn sie weniger als 170 Euro kosten aber selbst die für 200 sind wohl wlle gefälscht. Amazon bekommt die Airpods aber, genau wie Mediamarkt/Saturn, direkt von Apple. Und sobald Amazon die Airpods versendet, wird eine Seriennummer übermittelt, damit keiner heimlich die Dinger im Versand austauscht.

        Aber ja, die Modis funktionieren alle, hab sie mir sogar zusätzlich als Shortcut anlegt. 🙂 Aber danke für Deinen Hinweis, man kann es nicht oft genug erwähnen, dass Airpods nur bei Apple oder bei deren Vertragshändler gekauft werden sollten. Es gibt einfach keine Schnapper bei Airpods oder den Pros. Bei den normalen Airpods sind 119-135 Euro der günstigste Preis und bei den pro 180-195. Spezielle Sonderangebote der großen Händler natürlich außen vor.

  4. Ich wünschte man hätte die Kontrolle… wieso sollte ich funktionierende Kopfhörersoftware ändern wollen? Ohne exakte Vorabinfos zu bekommen was sich ändert. Wäre nicht das erste mal, wenn gut funktionierendes Noisecanceling plötzlich nur noch halbwegs funktioniert siehe Bose M35 1 & 2 und aktuell bspw sind die EarPods Pro gut wie sie sind

    • die wird ja nicht einfach so installiert, sondern nur, wenn die Ladebox am Strom hängt UND die AirPods mit Bluetooth verbunden sind. Fällt eine der beiden Voraussetzungen weg, gibts kein Update.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.