AdBlock Fast kehrt in den Play Store zurück

artikel_adblockfastAm 1. Februar erschienen und am 4. Februar schon aus dem Play Store von Google verschwunden: AdBlock Fast, der das Blocken von Werbung in Samsungs Browser Internet 4.0 ohne Root und andere Sperenzchen möglich macht. Adblock Fast wurde aus den gleichen Gründen aus dem Play Store entfernt wie seinerzeit das Angebot von Adblock Plus. Die Mail, die an den Entwickler ging, sprach von einem Verstoß gegen Sektion 4.4 des Developer Distribution Agreement. Nun geben die Macher bekannt, dass die App ab sofort wieder im Play Store von Google zu finden ist. Die Macher wendeten sich an Google und konnten dafür sorgen, dass die App wieder zu haben ist. Eine genaue Erklärung seitens Google gab es nicht, lediglich mit „We’ve accepted your appeal and your app has been reinstated. For the app to appear on the Play Store, you’ll need to sign into your Developer Console and submit your app again.“ wurde kommentiert.adblockfast_samsung

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Ich nutze schon seit einiger Zeit AdGuard (statt AdAway, da ich grad nicht rooten mag) und bin sehr zufrieden. Es wird nicht nur im Browser geblockt, sondern jeglicher Internetverkehr gefiltert, z.B. in Spielen. Adblock Fast scheint mir im Vergleich dazu nicht sonderlich innovativ zu sein. Oder habe verstehe ich irgendwas falsch?

  2. Hi Martin, hast Du einen Link zu Adguard?

  3. Ohne Adaway geht es leider nicht mehr…
    Spart nicht nur extrem viel Datenvolumen, sondern beschleunigt die Ladezeit von Webseiten auf ~ 1 Sekunde bei schnellen Hauptservern und schnellem Internet. Die Werbeserver und der Trackingmüll sind meistens auf sehr langsamen Servern ausgelagert.
    Ich blocke jedoch nicht jede Werbung sondern habe da meine eigene Filterliste, die z.B. unaufdringliche Google-Adsense-Werbung durchlässt. Plista, Ligatus, Adition und Videowerbung stören extrem, vor allem aufgrund der häufigen Irrelevanz. Werbung muss nicht unbedingt schlecht sein, wenn sie denn nicht stört oder unzutreffend ist.

  4. @phntm: adguard.com (wie AdAway nicht im Playstore)

  5. Wie kommt man an den Browser Internet 4.0? Auf meinem S5 hat er nur die Version 2.1.34, keine Update Funktion und auch die Suche nach einer 4.0 Version blieb ergebnislos.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.