aCalendar+ Kalender & Tasks: Gerade 50 Prozent reduziert

Das Feld der Kalender-Apps unter iOS- und Android dürfte mittlerweile genau so gut bestellt sein, wie das der ToDo-Apps. Auf jeder Plattform finden sich unzählige Apps, die euch das Verwalten eurer Termine und Aufgaben erleichtern wollen. Einigen unseren Lesern sicherlich bekannt: der „aCalendar+ Kalender & Task“.

aCalendar+ Kalender & Tasks
aCalendar+ Kalender & Tasks
Entwickler: Tapir Apps GmbH
Preis: 4,99 €
  • aCalendar+ Kalender & Tasks Screenshot
  • aCalendar+ Kalender & Tasks Screenshot
  • aCalendar+ Kalender & Tasks Screenshot
  • aCalendar+ Kalender & Tasks Screenshot
  • aCalendar+ Kalender & Tasks Screenshot
  • aCalendar+ Kalender & Tasks Screenshot
  • aCalendar+ Kalender & Tasks Screenshot
  • aCalendar+ Kalender & Tasks Screenshot
  • aCalendar+ Kalender & Tasks Screenshot
  • aCalendar+ Kalender & Tasks Screenshot
  • aCalendar+ Kalender & Tasks Screenshot
  • aCalendar+ Kalender & Tasks Screenshot
  • aCalendar+ Kalender & Tasks Screenshot

Hierbei handelt es sich um die Premium-Version von aCalendar. Letztere kann man so gut testen und schauen, ob die kostenpflichtige Premium-Version vielleicht passt. So bietet diese unter anderem natürlich Kalenderfunktionen (diverse, auch Exchange), eine Agenda-Ansicht, Google Tasks, Feiertage. Profile und auch die Option, Termine mit Kontakten zu verknüpfen oder diverse Benachrichtigungs-Optionen einzustellen.

Warum ich darüber schreibe? Vielleicht hat jemand Interesse daran, die Premium-Version käuflich zu erwerben. Diese ist inklusive dem 28. April noch für 50 Prozent des ursprünglichen Preises zu haben und kostet so 1,99 Euro. aCalendar hat als kostenlose Version 5 bis 10 Millionen Downloads im Play Store von Google und kommt auf 4,4 Sterne, während aCalendar+ Kalender & Tasks auf 4,7 Sterne kommt – bei 100.000 – 500.000 Downloads.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

11 Kommentare

  1. Absolut sein Geld wert. Habe gerne die App zum normalen Preis gekauft, ohne überhaupt Tasks zu nutzen. Einfach, weil ich den Entwickler unterstützen wollte.

  2. Super Kalender, ist jedoch öfters mal im Amazon Android Shop für lau zu bekommen 😉

  3. Nutze aCalendar+ schon lange und könnte auf die unschlagbare Wochenansicht nicht mehr verzichten.

  4. Ist das Geld auf alle Fälle wert!

  5. Hat der auch ein Black Theme und Snooze für Erinnerungen?

  6. Vielen Dank, wollte mir sowieso die Plus-Version kaufen, da war dieses Angebot perfekt 🙂
    Für mich die momentan beste Kalender-App!

  7. Danke für den Tipp.
    aCalender war die erste Kalender App die mir wirklich gut gefallen hat.
    Diese wurde dann wegen fehlender Funktionen vom Business Kalender abgelöst.

    In der neuen Version gefällt mir der business Kalender nicht mehr so gut.
    Irgendwie ist alles unübersichtlicher geworden.
    Naja nicht alles neue ist auch immer besser.

    Deshalb hatte ich mir gerade den aCalender noch einmal ansehen und sofort gekauft.

    Endlich habe ich wieder ein Widget das mit deutlich die Tage zeigt und Geburtstage werden auch deutlich schöner angezeigt.

    Was ich etwas vermisste ist die leichte Möglichkeit einzelne Kalender ein und auszublenden.

  8. Telemachos says:

    Bin auch vom Business calendar 2 jetzt zum acalendar+ gewechselt. Ist einfach unschlagbar einfach und übersichtlich..

  9. Business calendar geht gar nicht. Vor allem ein saumäßiger Support … wenn es dem Esel zu gut geht!

  10. CalenGoo ist noch besser.

  11. acalendar nutze ich schon ewig und bin super zufrieden. In Verbindung mit den Glass Widgets ne ganz tolle Kombi. Tasks Nutze ich aber auch nicht.