3 kaufen, 2 bezahlen: Amazon zieht nach, auch Microsoft Windows 8, Office 2013 und Co

Offline bei Saturn läuft gerade eine Aktion, bei der Kunden beim Kauf von drei CDs / DVDs / Blu-rays aus dem Unterhaltungs-Sortiment das günstigste Medium kostenlos erhalten. Bei solchen Angeboten lässt sich Internet-Gigant Amazon meistens nicht lumpen und zieht mit. So auch in diesem Fall, seit heute gibt es die Aktionsseite, über die sich Interessierte drei Artikel kaufen können, aber nur die zwei teuersten bezahlen müssen.

Amazon-Logo

Wie ich neulich erwähnte: Interessant vielleicht für Menschen, die mit ein paar Freunden zusammen Software, Musik oder Filme bestellen wollen. Amazon listet jede Menge DVDs und Blu-rays, die einen Blick wert sind, aber auch Software, wie Windows 8 als Upgrade oder auch Office. Wer sein System aktualisieren will, der dürfte momentan günstig wegkommen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Ist nicht wirklich 3 für 2 … Man muss 3 VERSCHIEDENE Produkte kaufen und bekommmt das günstigste Umsonst :-/

  2. Nanu? Bei mir verweist der Link „Aktionsseite“ auf den Saturn-Artikel…
    Dennoch, auch die Auswahl ist beschränkt und die Preise waren teilweise gestern noch ’n paar Euro günstiger…

  3. Meh, gillt scheinbar nicht für dass gesamte Angebot,
    sondern nur für die Artikel der Aktionsseite, die man durchblättern muss…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.