1PasswordAnywhere: 1Password ohne Programm nutzen

Viele Leser sind seit der Giveaway-Aktion von AgileBits in Besitz einer Lizenz für 1Password, der Software, die ich selber zum besten Passwort-Manager (Android, Mac, Windows, iPad, iPhone…) ausgerufen hätte, wäre sie nicht so deftig teuer (mein Empfinden). Für die, die die Lizenz kostenlos bekommen haben (oder denen sie nicht zu teuer war) ist vielleicht folgendes Feature interessant, von dem ich eben las: 1Password, bzw. eure Datendatei lässt sich ja auch via Dropbox und Co synchronisieren.

Von dort könnt ihr sie aufrufen – auch ohne Programm, einfach im Webbrowser. Bringt natürlich nur was, wenn ihr nicht (wie ich) einen TrueCrypt-Container in der Dropbox habt. 1Password-Benutzer können sich ja mal das Video anschauen, damit ist eigentlich alles erklärt 🙂 Ist übrigens nichts neues, 1PasswordAnywhere ist schon seit 2009 zu nutzen – nur mitbekommen habe ich es nicht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. WOW! Danke für die Info. Dieses Feature hat mir noch gefehlt.
    Benutze schon lange 1Passwort auf Mac und Windows + iOS Devices aber so kann ich auch aus dem Linux auf meine PWs zugreifen.

    You made my day!!!

  2. Wäre es nicht, wie schon gesagt, so teuer würde ich es mir für Mac und Win gerne holen….die verschenk Aktion habe ich leider verpasst.

  3. Meine Passwörter gehören zu den wenigen Dingen die ich nicht in der Cloud haben möchte. Aber ein nettes Feature ist das allemal.

    Ich hatte 1Password ursprünglich gekauft und ich würde es wieder tun. Möchte es nicht mehr missen.

  4. Irgendjemand says:

    Hallo,

    ich habe damals eine kostenlose Lizenz ergattern können! Nur kann ich keine PW mehr hinzufügen. Ich habe ein Limit überschritten, ist jemandem das Gleiche passiert?

  5. Ich habe mich gerade mit einer ähnlichen Problematik herumgeschlagen.
    Am Mac und am PC möchte ich gerne meine Passwörter nutzen, aber evtl. auch mal auf einem fremdem PC.
    Daher ist mir 1Password nichts.

    Aber da gibts Multiplattformlösungn wie „passworddragon“, „Jpasswords“
    Die kann ich zumindestens auf jedem Rechner ausführen, egal welches OS und muss die nicht irgendwo hochladen.
    Ich schätze Dropbox aber meine Passwörter, auch wenn im Container, muss ich nicht im Netz haben.
    Nur meine Meinung…

  6. Ich nutze 1Password auch schon länger und will es mich mehr vermissen. Seit kurzem auch über Dropbox, aber wohl dabei ist mir auch… Kennt jemand eine Alternative, 1Passwort synchron zu halten zwischen Mac und Windows? Das iPhone und iPad kann man ja bequem über WLAN synchronisieren, wieso geht das nur nicht mit Windows…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.