1&1 HD TV bekommt 15 neue HD-Kanäle

Das Telekommunikationsunternehmen 1&1 wertet seinen Dienst 1&1 HD TV auf. So erweitert man das Sender-Portfolio um 15 neue Kanäle in HD-Qualität. Neben Bild TV stehen 1&1 HD TV-Kunden ab sofort 14 bayerische Lokal- und Regionalsender zur Verfügung, darunter münchen.tv HD, Franken Fernsehen HD oder a.tv HD. Die Aufschaltung erfolgt für alle 1&1 HD TV-Kunden ohne Aufpreis, so das Unternehmen in seiner Meldung. Das TV-Angebot von 1&1 umfasst nach der jüngsten Portfolio-Erweiterung insgesamt 103 Sender, von denen 52 Kanäle bereits im Basispaket in HD-Qualität angezeigt werden.

Angebot
Tineco Smart kabelloser Bodenreiniger Floor One S3 3-in-1 Nass-Trocken-Sauger...
  • ALLES IN EINEM DESIGN – Hochwertige kabellose Kombination aus Nass-Trocken-Sauger und Wischmopp für Fliesen-, Laminat-, Marmor- und...
  • INNOVATIV – Die iLoop Smart Sensor Technologie erkennt Verschmutzungen und passt die Saugleistung und den Wasserdurchfluss für eine...

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Poweruser009 says:

    Naja, auf diese HD-Sender kann man auch verzichten.

  2. Frage an die Nutzer von diesem Dienst:
    – Funktioniert 7-Tage-Replay bei den Privaten ?
    – kann ich bei den Privaten vor-/zurückspulen?

    • verstrahlter says:


      – Funktioniert 7-Tage-Replay bei den Privaten ?
      – kann ich bei den Privaten vor-/zurückspulen?

      Auf der Seite

      https://dsl.1und1.de/fernsehen

      wird zwar mit „*“ weiterverwiesen, man landet aber doch nur bei allgemeinen Produkthinweisen.

      Aus eigener Beobachtung behaupte ich mal … kann man absolut nicht pauschalisieren, da das Ganze sendungsbezogen scheint.
      Im Klartext sind es einzelne Beiträge, die über die Standardzeit (90 Minuten) hinaus wiederaufrufbar sind.
      Spulen geht entweder uneingeschränkt, nur rückwärts, oder gar nicht; es gibt dann (wie z.B. auch bei verweigerter Aufnahmefunktion) eine Einblendung „aus rechtlichen Gründen …“.

      Die Werbung ist da tatsächlich ziemlich vage bzw. verspricht einfach pauschal (zu) viel.
      Als Resellerprodukt basierend auf Zattoo unterscheidet es sich zumindest bzgl. Handling (nicht abschaltbar) der Kindersicherungsabfrage; keine Ahnung ob da mehr Infos zu finden wären …

    • Vllt wäre ja „BlueTV“ von der Swisscom (natürlich über VPN) etwas für Sie?
      10CHF (~10€) je Monat für
      – nur 30h Replay
      – 60h Aufnahmespeicher
      – ABER: Auch bei den Privaten Replay, Aufnahme, vor-(30s-Schritte) und zurück-(10s-Schritte) spulen – bei Einigen gibt es gar den Button „Werbung überspringen“
      – zusätzlich SRF1+2, ORF1-3 und ein paar Exoten

      P.S. Für unsere türkischen Mitbürger: Türkische Sender kosten nix extra.

  3. Aufwertung und Bild TV in einem Artikel… Das widerspricht sich.

    • Nö – quantitativ stimmt es. Ob qualitativ dies zutrifft, ist eine andere Frage.
      Wobei sich die Frage stellt, ist BildTV überhaupt ein TV-Kanal im klass. Sinne?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.