WordPress 6.2 für iOS bringt kleinere Neuerungen

26. Mai 2016 Kategorie: Internet, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wordpress Artikel LogoHinweis für die bloggenden Leser, die auf WordPress setzen und unterwegs ein iOS-Gerät verwenden. Die WordPress-App hat wieder ein kleines Update erhalten. Mit diesem wird das Sharing zu wordpress.com-Seiten vereinfacht, die WordPress-App taucht als Empfänger im Sharing-Menü auf. So kann man beispielsweise Beiträge direkt aus der Notizen-App veröffentlichen. Verbessert wurde auch die Clipboard-Unterstützung, man kann Bilder nun einfach kopieren und in den Editor einfügen. Verbessert wurden auch die Fehlermeldungen für Login-Versuche bei selbst gehosteten WordPress-Installationen. Warum verbesserte Fehlermeldungen aber zu einem besseren Login führen sollten, ist mir schleierhaft. Version 6.2 der WordPress-App für iOS bringt zudem Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen und kann ab sofort geladen werden.

WordPress
WordPress
Entwickler: Automattic
Preis: Kostenlos
  • WordPress Screenshot
  • WordPress Screenshot
  • WordPress Screenshot
  • WordPress Screenshot
  • WordPress Screenshot
  • WordPress Screenshot
  • WordPress Screenshot
  • WordPress Screenshot
  • WordPress Screenshot
  • WordPress Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8778 Artikel geschrieben.