Vodafone: Kostenloses Gigabyte war ein Fehler

6. Juni 2017 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Neulich bekamen wir zahlreiche Hinweise auf ein „Sonderangebot“ bei Vodafone. Bestandskunden im Red- oder Smart-Tarif bekamen in der Vodafone-App die kostenlose Möglichkeit, sich monatlich 1 GB mehr Volumen zu sichern. Normalerweise hätte diese Option 6,99 Euro pro Monat gekostet. Ein Fehler, wie Vodafone in internen Dokumenten an Händler kommuniziert. So wurde Preis und Laufzeit nicht angezeigt. Vodafone wird bei Kunden, die die Möglichkeit in der App vorfanden, diese wieder löschen. Für den laufenden Monat wird man das zusätzliche Gigabyte nutzen können. Kunden, bei denen fälschlicherweise etwas in Rechnung gestellt wird, müssten sich dann an die Kundenbetreuung wenden.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24069 Artikel geschrieben.