Tabs auf dem Android-Smartphone direkt mittels Chrome öffnen

9. August 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Was man früher mit Chrome to Phone realisieren musste, nämlich das Senden von Webseiten vom Browser auf das Smartphone, wird bald integraler Bestandteil von Google Chrome. In den Chromium-Versionen ist mittlerweile ein entsprechender Eintrag aufgetaucht, der dafür sorgt, dass einem per USB angeschlossenem Smartphone direkt Seiten im Browser geschickt werden können, ohne das Gerät zu berühren.

chromium

Einfach in den neuen Chromium-Versionen chrome://inspect in der Adressleiste eingeben und auf der Folgeseite die Web-Adresse eintragen, die man auf dem angeschlossenen Android-Gerät öffnen will. Hier wird dann Chrome als Beta mit aktiviertem USB Web-Debugging benötigt.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Quelle: François Beaufort |
Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17654 Artikel geschrieben.