T.E.A.M. Battery Bar: Anzeige des Akku-Status

24. Januar 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Eben bei Reddit gefunden und für verbloggenswert gefunden: T.E.A.M. Battery Bar. Kostenlose App für euer Android-Smartphone oder-Tablet, welche einmal den Akkustatus ganz anders anzeigt. Statt Batterien oder Prozentzahlen sieht man eine dünne Linie, deren Farbe und Dicke  man selbst definieren kann. Diese ist, auch bei Vollbildanwendungen, dauerhaft zu sehen. Vielleicht für den einen oder anderen von euch ganz nützlich.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: Acer Iconia Tab 8 und HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16882 Artikel geschrieben.


24 Kommentare

sav 24. Januar 2012 um 08:54 Uhr

Das ist ja ein Akt auf dem Bild was zu erkennen, könntest du bitte die Bilder in einer höheren Auflösung hochladen und eventuell ein anderes Plugin verwenden, bei dem es mehrere Zoomstufen gibt?
Die App wird später mal zuhause getestet.
Danke :)

Peter 24. Januar 2012 um 09:05 Uhr

Ok, wo finde ich diesen Hintergrund? :)

Eddie 24. Januar 2012 um 09:10 Uhr

Das ist dann quasi das, was in MIUI Roms schon immer drin ist, ausser der Anpassung der Dicke. Aber trotzdem eine feine Sache.

Christian 24. Januar 2012 um 09:28 Uhr

Klasse, das hatte ich schon auf ein paar Screenshots gesehen, wusste aber nicht wie es hieß.
Sowas hatte ich “damals” zu Windows Mobile (nein, nicht Windows Phone) Zeiten schon drauf gehabt!

CS 24. Januar 2012 um 09:30 Uhr

Das ganze hab ich auf meinem Milestone dank Cynogen-Mod schon was länger – echt coole sache, wenn man sich einmal dran gewöhnt hat ;)

Peter 24. Januar 2012 um 09:41 Uhr

@ Nina. Suuuuuper. Danke dir

Marcus 24. Januar 2012 um 09:47 Uhr

Ah, guter Tipp, läuft auch auf meinem Kindle Fire ganz passabel!

Bitfox 24. Januar 2012 um 10:12 Uhr

schöner aufgeräumter desk… ;)

Wolfgang Stöhler 24. Januar 2012 um 10:18 Uhr

Danke für den Tipp!

Vinothek Bauer 24. Januar 2012 um 10:42 Uhr

Wie lang, wie dick ist mein (Über)-Lebensfaden noch???
Ich glaube eine Batterie oder %-Anzeige empfinde ich als sinnvoller. Warum auch immer noch eine andere Möglichkeit um Zeit und Raum zu definieren???

Saxelfur 24. Januar 2012 um 10:50 Uhr

Und wo wir schon alle fragen zu deinem Desktop stellen: Was ist das denn für ein Wetter-Widget?

caschy 24. Januar 2012 um 10:53 Uhr

ist bei meinem Transformer dabei gewesen.

Peter 24. Januar 2012 um 11:05 Uhr

Damit ich auch mal behilflich sein kann: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1048959
Wetter Widget und Wallpaper vom Asus.

Saxelfur 24. Januar 2012 um 11:09 Uhr

Cool, danke. Mal sehen, wie es auf dem Flyer aussieht!

Kuki 24. Januar 2012 um 14:19 Uhr

Jau, das kenn ich auch noch von meinem HTC Touch Diamond2 mit WM6.5 :-) Schön daß es das nun auch für den Androiden gibt….

Dominik 24. Januar 2012 um 15:54 Uhr

Hab ich gestern durch zufall schon entdeckt, es mir aber nicht installiert, da ich etwas Schiss davor hab mir mein Display damit kaputtzumachen – oder wenigstens die betroffenen Pixel… Bei TFT mags egal sein, aber wenn man AMOLED hat sollte man sich das u.U. überlegen… Es sei denn natürlich, man hat eh alle paar Monate ein neues Handy ;-)

David 24. Januar 2012 um 21:01 Uhr

Dieses Feature gibt es bei MIUI ROM’s schon seit Ewigkeiten ;)

Paule 25. Januar 2012 um 10:02 Uhr

Da ist der schwimmende Eiswürfel aber deutlich schicker, gibts auch im XDA Forum für jedes Tablet.

caschy 25. Januar 2012 um 10:07 Uhr

@Paule: jau, die sind auch klasse für die Akkulaufzeit. ;)

Paule 25. Januar 2012 um 22:46 Uhr

In der Tat, keinerlei erkennbarer Mehrverbrauch. Ist halt ordentlich programmiert, ausserdem sieht man das eh jeweils nur für ein paar Sekunden. Aber vielleicht musst du dein Tab dafür nach mehrerenTagen erst zwei Minuten später aufladen, wow.


3 Trackback(s)

24. Januar 2012
[App-Tipp] Akkubalken immer am obersten Rand des Displays – T.E.A.M. Battery Bar | Wishu-Blog
27. Januar 2012
T.E.A.M. Battery Bar | Mobile Life Blog - Unser mobiles Leben mit dem Smartphone, Tablet und Notebook
5. April 2012
Plume: jetzt mit mehr Ice Cream Sandwich-Optik

Deine Meinung ist uns wichtig...

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.