Super Shortcut Pro für Android gibt es derzeit kostenlos

21. Juli 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wer zu wenig Platz auf dem Homescreen seines Android-Smartphones hat, der kann sich mit Apps wie Super Shortcut behelfen. Man kann mehrere Apps auswählen, die dann über die Shortcuts der App verfügbar sind. Caschy hat das Ganze schon einmal und er Zerre gehabt. Das tolle daran: Dieses Android 7.1-Feature steht mit der App auch Nutzern von Android 5 und 6 zur Verfügung, ein Update brachte diese Möglichkeit.

Ihr könnt so das eine App-Icon von Super Shortcut verwenden, um beliebige Apps zu starten. Ob man die App aus praktischen oder ästhetischen Gründen verwendet, ist ihr auch relativ egal, sie spart auf jeden Fall ein paar Icon-Plätze auf dem Homescreen. Und darum geht es wohl hauptsächlich bei einer solchen App.

Solltet Ihr Bedarf an den App-Shortcuts haben, könnt Ihr Euch aktuell die Pro-Version von Super Shortcut kostenlos sichern. Kostet zwar normalerweise auch nur 99 Cent, aber geschenkt ist bekanntlich billiger. 2 Tage habt Ihr noch Zeit, um das Angebot wahrzunehmen. Nutzt Ihr die App vielleicht sogar schon und seid zufrieden?

Super Abkürzung ᴾᴿᴼ
Super Abkürzung ᴾᴿᴼ
Entwickler: Geeks Empire, Inc.
Preis: 0,99 €
  • Super Abkürzung ᴾᴿᴼ Screenshot
  • Super Abkürzung ᴾᴿᴼ Screenshot
  • Super Abkürzung ᴾᴿᴼ Screenshot
  • Super Abkürzung ᴾᴿᴼ Screenshot
  • Super Abkürzung ᴾᴿᴼ Screenshot
  • Super Abkürzung ᴾᴿᴼ Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8879 Artikel geschrieben.