ProSiebenSat.1 kauft sich in YouTube Netzwerk The Collective ein

27. März 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

ProSiebenSat.1 hat einen 20%-Anteil am YouTube-Netzwerk Collective Digital Studio gesichert. The Collective, wie das Collective Digital Studio auch genannt wird, ist für über 600 YouTube-Kanäle verantwortlich, kommt pro Monat auf fast 1 Milliarde Aufrufe. Auch mit Annoying Orange und Epic Meal Time hat The Collective schon als Produktionsfirma kooperiert. Über die finanziellen Details des Deals ist nichts weiter bekannt, außer dass es sich um eine 8-stellige Summe handeln soll. Der Einkauf wurde über Red Arrow Entertainment abgewickelt, eine Tochterfirma von ProSiebenSat.1, die 15 internationale Produktionsfirmen in den Händen hält. Diese Woche wurde bereits Maker Studio von Disney gekauft. 500 Millionen US-Dollar flossen bei der Übernahme des Multi-Channel-Networks.

TheCollective


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: GigaOm |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9380 Artikel geschrieben.