Pokémon GO: App verrät neues Item, neue Moves und mehr

7. Dezember 2017 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von:

Wir haben gestern bereits über ein größeres Update für Pokémon GO berichtet. Künftig spielt auch das Wetter eine Rolle im Spiel, sorgt für Angriffs-Boni oder lässt bestimmte Pokémon-Typen häufiger auftauchen. Zudem gibt es 50 neue Pokémon, weitere werden in den nächsten Wochen noch folgen. Die Android-Version des Games (0.85.1, aktuelle Play Store Version ist 0.83.3) verrät aber weitere Details, auf was sich die Spieler künftig einstellen können. Entdeckt wurde ein neues Item, neue Kampf Teams, ein neues Kampflog, neue Angriffe und ein paar interne Änderungen.

Spannend ist gleich einmal das neue Item, „Star Piece“ nennt es sich. Es soll sich dabei um einen Booster ähnlich den Glückseiern handeln, nur dass der Nutzer eben mehr Sternenstaub statt XP erhält. Passend dazu taucht das Ice auch in Packs von 8 und 25 auf, man kann also davon ausgehen, dass man dies für Münzen im Shop kaufen können wird. Sternenstaub wird benötigt, um die Pokémon stärker zu machen, grundsätzlich Mangelware, da käme so ein Item schon gelegen.

Neue Kampfteams gibt es ebenfalls, diese sind auch bereits nutzbar. Die Battle Teams zeigten sich schon einmal in früheren APKs, sind nun aber verfügbar. Mit Kämpfen beschäftigt sich auch das neue Kampf-Log – während eines Kampfes wird nun besser dargestellt, ob Angriffe effektiv sind.

Auch zum Wetter gibt es noch einmal Neuigkeiten. So kann Pokémon GO bei Wolken beispielsweise vier Stufen unterscheiden. Außerdem wird die App wohl warnen, falls man in ein Unwetter gerät. Sicherlich Sol man sich während des Spielens keinen unnötigen Gefahren aussetzen.

10 neue Moves für Pokémon befinden sich zudem neu in der App. Unklar ist, ob diese nur für die neuen Pokémon der dritten Generation sind, oder diese auch auf bereits vorhandene Pokémon verteilt werden.

Für den Nutzer eher uninteressant, sind die neuen Debugging-Möglichkeiten, die mit dem Update hinzugefügt wurden. Interessant ist aber auch die Abwesenheit von Hinweisen, nämlich auf ein Weihnachtsevent. Noch ist Zeit und man kann wohl auch davon ausgehen, dass es dieses Jahr über die Feiertage wieder Boni geben wird, aber bislang ist davon nichts zu sehen.

Was sagt Ihr zu den Neuerungen? Der richtige Weg, um den Spieler zu motivieren, immer weiter auf die Jagd nach den kleinen Monstern zu gehen?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9403 Artikel geschrieben.