Plex: Media Center für Xbox 360 ab sofort kostenlos und mit neuen Funktionen

19. August 2015 Kategorie: Software & Co, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Gute nachrichten für Plex-Nutzer, die das Media Center auf einer Xbox 360 einsetzen. Auf der schon etwas betagten Konsole kann Plex ab sofort kostenlos genutzt werden, ein Plex Pass ist hierfür nicht mehr nötig. Außerdem behebt die neue Plex-Version für die Xbox 360 einige Fehler und erhält gleichzeitig einige Neuerungen. Dazu gehört auch die verbesserte Wiedergabe von Musik (Plex Mix, Musikvideos und das Rating von Songs). Außerdem gibt es nun Kinotrailer und Extras und auch der vor längerer Zeit eingeführte schnelle Nutzerwechsel ist mit an Bord.

Plex

Die neue Xbox 360 App unterstützt zudem Plex Companion, die Fernbedienung von Plex. Zum Schluss gibt es auch noch die volle Unterstützung für Warteschlangen bei der Wiedergabe sowie Playlisten. In Sachen Fehlerbehebung hat man sich einigen Kleinigkeiten angenommen, so bietet der Musikplayer nun auch einen Stopp-Button oder man kann Network-Logging für die Fehleranalyse aktivieren. Dei vollständige Liste findet Ihr im Plex-Forum.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8212 Artikel geschrieben.