Nexus: Das sollen die Spezifikationen des HTC „Sailfish“ sein

24. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Artikel_NexusSeit längerer Zeit ein Gerücht: HTC soll die nächsten Nexus-Smartphones bauen. Die, die vielleicht die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, sollten bedenken, dass auch Huawei im Vorfeld kritisch beäugt wurde – dann aber ein ziemlich gutes Nexus ablieferte. Die zwei neuen Nexus-Geräte von HTC sollen in verschiedenen Größen auf den Markt kommen und für das kleinere Gerät soll es nun die Spezifikationen geben, wie man seitens Android Police verrät. Wie immer sollte man bedenken, dass sich bis zur Fertigstellung noch Dinge ändern können. Das HTC Nexus-Smartphone mit dem Codenamen Sailfish hat demnach folgende Spezifikationen:

[color-box color=“gray“ rounded=“1″] 5″ 1080p display (~440PPI)
Quad-Core 2,0GHz 64-Bit Prozessor
4 GB RAM
2.770mAh Akku
32 GB Speicher (nicht bekannt, welche Varianten noch)
12 MP Hauptkamera, 8 MP Front-Kamera
Fingerabdruckleser auf der Rückseite
USB-C-Anschluss
Lautsprecher unten (nicht bekannt ob zwei)
Kopfhöreranschluss oben
Bluetooth 4.2

[/color-box]

Die Spezifikationen sehen nachvollziehbar, aber nicht vom Hocker hauend aus. Das ist Einheitskost, die für einen entsprechenden Preis angeboten werden sollte. Ich kann mir kaum vorstellen, dass man den identischen Fehler macht, wie seinerzeit beim LG Nexus 5X, welches zwischenzeitlich um mehr als die Hälfte reduziert war (Einstiegspreis 479 Euro, 199 Euro dann zeitweise). Wann die neuen Nexus-Geräte vorgestellt werden, ist derzeit unbekannt, das Nexus 5X wurde im September 2015 vorgestellt, das Nexus 6 im Oktober 2014 und das Nexus 5 ebenfalls im Oktober, aber 2013. Es scheint, als haben Nexus-Interessierte noch bis Herbst Zeit.

(via androidpolice)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23909 Artikel geschrieben.