Neues Amazon Original „The Marvelous Mrs. Maisel“ direkt für zwei Staffeln bestätigt

16. April 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Amazon scheint von seinem neuen Original „The Marvelous Mrs. Maisel“ ganz besonders überzeugt zu sein: Denn man hat die Serie gleich von Anfang an für zwei Staffeln in Auftrag gegeben. Die erste Folge war Teil der Pilot Season und ist für euch bereits in der englischsprachigen Originalversion mit optionalen, deutschen Untertiteln abrufbar. Als Autorin und Regisseurin ist Amy Sherman-Palladino am Start, die auch schon an „Gilmore Girls“ mitgearbeitet hat.

Amazon gibt damit das erste Mal einem Original direkt von Anfang an für zwei Staffeln grünes Licht. Die Hauptrolle übernimmt Rachel Brosnahan, welche schon in „House of Cards“ vom Konkurrenten Netflix mitgespielt hat. Storytechnisch geht es um die junge Ehefrau und Mutter Miriam „Midge“ Maisel, welche plötzlich den Drang verspürt abseits des eleganten Lebens an der Upper West Side in Manhattan in die Nachtclubs und die Stand-Up-Comedy einzutauchen.

Das mag erstmal nicht so dramatisch klingen, die Serie spielt jedoch im Jahr 1958, als es für eine Frau im Showbusiness ganz andere Hürden zu bewältigen gab. In einer weiteren Rolle sehen wir auch den ehemaligen Mrs. Monk Tony Shalhoub als Midges Vater wieder.

Wann genau die erste Staffel nun konkret bei Amazon Prime Video ihre Premiere feiern wird, ist noch offen. Habt ihr die Pilotfolge zu „The Marvelous Mrs. Maisel“ gesehen? Wenn ja, seid ihr mit der Serie warm geworden?


Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2450 Artikel geschrieben.