Microsoft: Windows-Zahlen ziehen an, Windows 8 weiter mäßig

2. Januar 2013 Kategorie: Windows, geschrieben von: Casi

Seit eh und je ist Windows der Platzhirsch unter den Betriebssystemen, daran kann auch Apple nichts ändern. Zuletzt hat man aber immer ein wenig von diesem Vorsprung einbüßen müssen – jetzt gab es erstmals wieder einen Zugewinn, wenn man alle im Umlauf befindlichen Windows-Versionen betrachtet.

infografik_798_Weltweite_Marktanteile_ausgewaehlter_Windows_Betriebssysteme_n

Mit Blick auf die Grafik von statista, die sich auf Net Applications-Zahlen bezieht, können wir sehen, dass es zwei Gewinner und zwei Verlierer unter den Windows-Versionen gibt. Windows 8 steigt mittlerweile ein wenig an, immerhin 1.72 Prozent der Computer weltweit laufen mittlerweile mit dem aktuellsten Betriebssystem von Microsoft.

Noch höher – und somit fast allein verantwortlich für den höheren Marktanteil von Windows-Betriebssystemen – ist der Anstieg bei Windows 7. Mittlerweile läuft der Windows 8-Vorgänger auf fast 50 Prozent der Rechner weltweit. Sowohl für das ungeliebte Windows Vista als auch für Windows XP ging es in diesem Jahr nach unten – wenig überraschend.

Windows 8 hat im Dezember lediglich um 0.63 Prozent zulegen können, kommt also recht schwer in Gang. Das kann zum einen dran liegen, dass erst nach Weihnachten und den damit verbundenen Geschenken ein signifikanter Anstieg erfolgt, kann aber auch damit zu tun haben, dass Microsoft uns mit dem Wechsel dieses Mal einiges abverlangt. Nie war der Sprung zwischen zwei Windows-Versionen so groß und viele Nutzer könnten durch die stark veränderte Oberfläche mit Schwerpunkt auf Touch-Bedienung abgeschreckt worden sein.

Allerdings sollten wir auch nicht vorschnell die Pferde scheu machen: auch das beliebte Windows 7 ist erst seit diesem Sommer weiter verbreitet als Windows XP und benötigte 5 Monate, um auf einen Marktanteil von über 10 Prozent zu gelangen. Wie haltet ihr es denn persönlich? ich habe hier zwei Touchscreen-Devices im Einsatz, auf denen ich entweder direkt Windows 8 installiert hatte oder das Update durchgeführt habe – auf meinen Notebooks ohne Touchscreen scheue ich mich derzeit noch davor, auf Windows 8 zu wechseln.

Quelle: Net Applications via Statista


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Casi

Bloggen, Depeche Mode, Simpsons, Schalke 04 - Hashtags meines Lebens ;) Blogge auch bei Mobilegeeks.de und zweipunktnull.org Ihr findet mich bei Twitter, Google+ und Facebook.

Carsten hat bereits 610 Artikel geschrieben.