Microsoft präsentiert neue Hardware: Sculpt Comfort Mouse mit separater Windows-Taste

23. Mai 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Microsoft stellt schon seit geraumer Zeit Peripheriegeräte wie Tastaturen und Mäuse her. Soweit also nichts besonderes, wenn man im hauseigenen Blog zwei neue Geräte dieser Klasse ankündigt. Eine neue und charakteristische Eigenschaft fällt allerdings sofort auf und das ist die schon von Tastaturen bereits gewohnte Windows-Taste, die man jetzt erstmals in der Sculpt Comfort Mouse verbaut.

Microsoft Sculpt Comfort Mouse

Zum Glück kann man mit der Windows-Taste aber ein wenig mehr machen, als lediglich zurück zum Startbildschirm zu gelangen.   Die Taste kann auf Touch-Eingaben reagieren und kann somit die Bedienung einiger Funktionen speziell aus Windows 8 erleichtern. Wenn ihr nach oben wischt navigiert ihr durch alle offenen Apps, während die Wischgeste nach unten alle offenen Apps auf der linken Seite anzeigt. Sofern man keinen Touchscreen hat ist die Maus sicherlich eine Unterstützung.

Sculpt Mouse

Die Maus hat ansonsten ein 4-Wege Scrollrad und wird über Bluetooth betrieben. Im Microsoft Store verlangt man $39.95 und gibt eine Verfügbarkeit ab Juni an.

Außerdem gibt es demnächst noch eine neue kleinere Ausgabe der Maus namens Sculpt Mobile Mouse, die zwar auch eine Windows-Taste spendiert bekommt, allerdings keine Touch-Funktion besitzt und problemlos unter Windows 7 (Startmenü) oder Windows 8 (Startbildschirm) eingesetzt werden kann.

Microsoft Sculpt Mobile Mouse

 

Für die Sculpt Mobile Mouse gibt man bereits eine Verfügbarkeit noch im Mai an und verlangt $29.95. Der drahtlose USB-Empfänger kann durch die kompakten Maße leicht in der Maus verstaut werden und durch die eingebaute Bluetrack-Technologie kann die Maus auf vielen Oberflächen ohne Probleme genutzt werden.

Schaut auf den ersten Blick zwar ungewohnt aus, aber die Idee selbst vor allem bei der Comfort-Variante gefällt mir ganz gut. Würdet ihr einen Kauf in Erwägung ziehen?

 


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.