„Life in Pieces“: Staffel 2 der Comedy bei Amazon Prime Video

11. November 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Artikel_Amazon Prme Instant VideoAmazon hat ab sofort die zweite Staffel der Comedy-Serie „Life in Pieces“ für Prime-Kunden ohne Mehrkosten in sein Streaming-Programm aufgenommen. Jede Woche gibt es eine neue Folge, jeweils nur wenig später als die Ausstrahlung in den USA. In Der Serie spielt unter anderem Colin Hanks („Fargo“), der Sohn von Tom Hanks,  eine Rolle. Auch Diane West, bekannt aus Filmen von und mit Woody Allen, sowie James Brolin, Vater von Josh Brolin, sind mit von der Partie. Das Zentrum von „Life in Pieces“ bildet die Familie Short-Hughes.  Jede Episode der Serie besteht aus vier Kurzgeschichten, die jeweils aus der Perspektive eines anderen Familienmitglieds erzählt werden.

Laut Amazon werden die neuen Folgen von „Life in Pieces“ sowohl synchronisiert als auch in der Originalversion mit optionalen Untertiteln angeboten. Interessant ist an „Life in Pieces“, dass sich die vier Kurzgeschichten der jeweiligen Folgen auch oft untereinander überschneiden. Da die jeweiligen Familienmitglieder aber ganz verschiedene Blickwinkel auf die Situationen haben, ist es oft nicht nur witzig, sondern auch nachdenklich machend, wie unterschiedlich die Personen etwa kleine Konflikte wahrnehmen. „Life in Pieces“ bringt hier stellenweise also sogar etwas mehr Tiefe mit als so manch andere Comedy-Serie.

life-in-pieces

Habt ihr Amazon Prime Instant Video abonniert und bereits an der ersten Staffel Gefallen gefunden, dürft ihr euch nun jede Woche auf neue Episoden freuen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1442 Artikel geschrieben.