Kleines Update für Chrome-Erweiterung von Google Spaces erschienen

21. Januar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Die App Google Spaces, mit der man „Gewöhnliches und Ungewöhnliches in kleinen Gruppen teilen“ kann, hat Mitte letzten Jahres auch eine eigene Erweiterung für den Chrome-Browser erhalten, mit der es noch einfacher sein sollte, Inhalte aus dem Web mit seinen Gruppen innerhalb von Spaces zu teilen. Nun verteilt man aktuell ein Update für eben jene Erweiterung, welches ein paar neue Features implementiert. So ist es nun auch möglich, Links und Webseiten mit seinen Spaces zu teilen. Über ein schwebendes Icon kann man direkt einen entsprechenden Space aussuchen, ein Vorschaubild dafür auswählen und zusätzlich noch einen Kommentar dazu hinterlassen.

Ebenso ist es nun möglich, jederzeit Bilder aus dem Netz mit seinen Spaces zu teilen. Dazu muss man lediglich mit aktivierter Erweiterung die Maus über ein entsprechendes Bild bewegen und kann dieses dann über den aufploppenden „Add to Spaces“-Button teilen.

(via +Luke Wroblewski)

 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 572 Artikel geschrieben.