Jawbone Up kommt nach Deutschland

21. März 2013 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Wearables, geschrieben von: caschy

Das nächste Gadget für iOS und Android wartet darauf, seine Käufer zu finden. Jawbone, die unter anderem auch (mobile) Lautsprecher herstellen, bringen ihr in den USA durchaus populäres Armband Jawbone Up nun direkt nach Deutschland. Das bewegungsgesteuerte Armband soll dem modernen Menschen von heute helfen, kontinuierlich alle Bewegungen, Stimmunglagen sowie Schlaf- und Essgewohnheiten aufzuzeichnen und diese mittels einer App auszuwerten. Das Band, welches Energie für 10 Tage haben soll, wird mittels 3,5-mm-Kopfhöreranschluss seine Daten mit eurem Smartphone synchronisieren.  Klarer Fall: ein  Lifestyle-Accessoire, welches angeblich dafür sorgen soll, das Bewusstsein für den persönlichen Lebensstil im Alltag zu schärfen.

Jawbone Up

Für Stubenhocker scheint dies nicht das geeignetste Instrument zu sein, da ein Alarm aktivierbar ist, wenn man sich bereits lange Zeit nicht bewegt hat. Der Interessierte kann Jawbone Up ab sofort über die Homepage des Unternehmens beziehen, alternativ gibt es das Armband ab dem 20. April 2013 in allen Telekom-, Apple- und Gravis- Geschäften in drei verschiedenen Größen und acht verschiedenen Farben. 129,95 Euro soll der Spaß kosten, sicherlich ein Lifestyle-Gadget für den, der schon alles hat. Vielleicht sollte man aber auch abwarten – die nächste Smartwatch kommt bestimmt! ;)

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17353 Artikel geschrieben.