Hessens Verbraucherschutz fordert Demo-Versionen von Software

6. Mai 2013 Kategorie: Mobile, geschrieben von:

In Hessen hat sich die Verbraucherschutzministerin Lucia Puttrich aufgemacht, etwas Sinnvolles zu fordern. Sie fordert Rückgaberecht für digitale Güter, alternativ müssen Demo-Versionen zur Verfügung stehen. Puttrich bringt folgenden Vergleich: „Ein Rücksenderecht gibt es für jedes Kleidungsstück, eine App muss ich aber behalten, sobald ich sie heruntergeladen habe. Ob sie mir gefällt oder nicht“.

Bezahl-Apps

Nun muss man natürlich abwägen, was dort in der Pressemitteilung geschrieben steht. Fakt ist: bei Google hat man ohne Wenn und Aber ein Rückgaberecht bei Apps, hier stehen allerdings nur 15 Minuten nach dem Kauf zur Verfügung. Auch bei Apple kann man grundsätzlich Software zurück geben, hier muss man sich allerdings ganz kompliziert an den Support wenden – eine Rückgabe ist hier nur schwer möglich.

Mein Tipp: wenn eine App nicht als Testversion vorliegt (sei es als eingeschränkte oder nur begrenzt lauffähige Demo), sondern nur als Kauf-Version, dann lasse ich den Kauf gerne aus, beziehungsweise orientiere mich gerne an Benutzermeinungen. Ich finde es nicht zuviel verlangt, den Benutzern Light-Varianten zum Ausprobieren zur Verfügung zu stellen.

Umtauschrecht bei Filmen und Musik halte ich hingegen für Quark, da man zu dieser Realisierung sicherlich wieder irgendwelche DRM-Techniken einsetzen müsste. Hierfür langen sicherlich weiterhin 30 Sekunden-Vorschautracks und Trailer von Filmen. Hier kann man einfach nicht wie Verbraucherschutzministerin Lucia Puttrich mit nicht-digitalen Gütern argumentieren. (via Heise & Mobilegeeks)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.