Han Solo und ich

23. Mai 2007 Kategorie: Internet, Privates, geschrieben von:

Wenn man mich heute auf pr?gende Geschichten in meiner Kindheit anspricht, dann w?rden mir spontan diese Sachen einfallen: Adidas Samba B Schuhe zum bolzen, Zur?ck in die Zukunft, Mini Milk, Ed von Schleck, Dreh und Trink, Spass am Dienstag, die f?nf Freunde, die drei Fragezeichen, Atari 2600, C16 & Co usw. – und Star Wars.

Ich kann heute noch perfekt das schwere Atmen von Darth Vader nachmachen – und auch mit Jabba the Hutts Stimme sprechen. Jawohl! Wers nicht glaubt, soll nen Podcast verlangen! =) (oder Nadine fragen) Nachtrag: und Chewbacca – wie Nadine eben meint.

Ich habe mir alles schenken lassen. Jeden Kommerzartikel. F?r einen AT-AT hatte es aus Kostengr?nden leider nicht gereicht. Ich wollte ihn immer haben. Heutzutage ist der Spirit an Star Wars Merchandise verloren – nie w?rde ich mir die ?berteuerten Figuren kaufen. Aber dieser AT-AT den ich ja nie hatte……..

at01

Vielleicht werde ich ihn morgen Abend neben meinem Schreibtisch stehen haben. Denn bei Rene habe ich etwas gefunden: Eine Bastelanleitung f?r einen AT-AT aus Papier. Nadine hat mir versprochen, dass sie morgen versucht, mir diesen zu bauen. Halleluja, lobpreiset den Herrn! Der AT-AT, auf den ich ?ber zwanzig Jahre warten musste. Morgen werden erst einmal die PDFs ausgedruckt.

Wenn Nadine gute Arbeit leistet, dann kann sie gleich weitermachen, denn es gibt noch einiges, was mich anspricht. Im Erfolgsfalle wird man hier also morgen Abend MEINEN AT-AT sehen!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.