Google zeigt ein Chromebook mit Mac OS X

2. März 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Da hat man sicherlich die Lacher auf seiner Seite. Wir alle wissen ja, dass Samsung oftmals vorgeworfen wird, einfach schamlos Sachen zu kopieren. Manche Geräte weisen eine frappierende Ähnlichkeit mit den technischen Spielereien von Apple auf. Gerade das Chromebook von Samsung gelangte ins Rampenlicht, weil es doch ein bisschen an das MacBook Air erinnerte.

hero_image-vfl2GEeHu

Und nicht nur den Beobachtern ausserhalb der Techszene scheint es so zu gehen, selbst Google, die ja das Chrome OS zur Verfügung stellen, scheitern an der Ähnlichkeit. So bewirbt man klar erkennbar auf dieser Introseite für YouTube-Channels das Samsung Chromebook mit Mac OS X. Zwar zeigt man Chrome, aber eben die Mac OS X-Ausgabe. Schlimm? Grund zur Sorge? Natürlich nicht. Einfach ein Fehler eines Grafikers – wenn auch ein lustiger. Schönes Wochenende! ;) (via)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17678 Artikel geschrieben.