Google macht den Santa Tracker für Android und das Web Open Source

9. April 2015 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von:

Heute kommt der Google-Mann, kommt mit seinen Gaben. Ok, schlechte Wortspiele beiseite: Wir haben vielerorts noch nicht mal richtig den Frühling erlebt, da kommt Google mit einer doch recht unorthodoxen Meldung zu dieser Jahreszeit um die Ecke, dass man den beliebten Santa Tracker ab sofort zu Open Source macht.

image05

Entwickler können den Santa Tracker nun offiziell über Github für das Web und für Android beziehen, um ihn auf die eigene Website oder die Android-App einzubauen. Natürlich dient dies ein wenig der Eigenwerbung, um Entwickler für die Plattformen von Google anzuwerben, wie Google auch durch die Blume in einem Post auf dem Developers Blog sagt:

„Now you can see how we’ve used many of our developer products to build a fun and engaging experience that runs across the web and Android.“

Wer also seinen Seitenbesuchern oder seiner App einen Mehrwert durch kleine Minigames sowie einer Live-Verfolgung des Weihnachtsmannes zu Weihnachten bieten möchte, kann dies nun tun.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.