Google Play Store: Facetune für 10 Cent und eine Folge TKKG-Hörspiel geschenkt

10. August 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Zwei Angebote hält der Google Play Store für Interessierte am Montag bereit. Einmal kostenlos und einmal für ein paar Cent, beide vermutlich nicht allzu lange als Angebot verfügbar. Kostenlos gibt es eine Folge von TKKG, dem Hörspiel rund um eine Gruppe Teenager, die es sich zur Aufgabe machen, mysteriöse Fälle zu lösen. In Folge 181 geht es um einen vertauschten Koffer, der anscheinend ausreicht, um knapp eine Stunde Hörspiel zu füllen. TKKG: 181/Der vertauschte Koffer findet Ihr an dieser Stelle.

TKKG

Einen waschechten App-Deal gibt es hingegen mit Facetune für 10 Cent. Die App ist nicht als App-Deal von Google ausgewiesen, das sollte Euch beim Kauf aber nicht stören. Die App bearbeitet Portrait-Aufnahmen, entfernt nicht gewünschte Dinge aus dem Gesicht oder hellt Zähne auf. Der ganze Schönheitskram eben für Menschen, die keine realen Bilder sehen wollen, sondern lieber digital nachhelfen. Quasi ein Mini-Photoshop für Selfies. Die App selbst ist aber gut gemacht und auch die Funktionen können bei korrekter Anwendung überzeugen. Für 10 cent etwas, das man sich ruhig einmal anschauen kann. (Danke Manu!)

Facetune
Google Play Store: Facetune für 10 Cent und eine Folge TKKG-Hörspiel geschenkt
Entwickler: Lightricks Ltd.
Preis: 1,99 €
  • Facetune Screenshot
  • Facetune Screenshot
  • Facetune Screenshot
  • Facetune Screenshot
  • Facetune Screenshot
  • Facetune Screenshot
  • Facetune Screenshot
  • Facetune Screenshot
  • Facetune Screenshot
  • Facetune Screenshot
  • Facetune Screenshot
  • Facetune Screenshot
  • Facetune Screenshot
  • Facetune Screenshot
  • Facetune Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7731 Artikel geschrieben.