Gastbeitrag: WordPress Plugin: Readability Favorites

19. März 2012 Kategorie: WordPress, geschrieben von: caschy

Gastbeitrag von Gabriel. Ich lese dieses Blog gefühlt seit ich in der 9. Klasse war und fragte Caschy, ob er nicht mal etwas über mein WordPress Plugin schreiben möchte – er warf mir den Ball zurück, sodass ich diesen Beitrag nun selbst verfasse. Darum geht es: Ich nutze seit geraumer Zeit das hier schon öfter zu Wort gekommene, Readability als Read It Later Service. Auch nutze ich die Favoriten-Funktion stark, um mir Artikel zu merken oder sie automatisch mit if this then that weiter zu verbreiten. Allerdings fand ich es schade, diese nur in relativ kurzlebige Social Networks zu veröffentlichen und dachte, in meinem Blog wären sie auch nicht schlecht aufgehoben.

Und das ist es auch schon. Das Plugin holt sich wöchentlich, täglich, oder nach belieben die favorisierten Beiträge von Readability und generiert daraus einen Beitrag. Dieser kann automatisch veröffentlicht oder als Draft abgelegt werden. Man kann noch einen Text davor schalten, als Einleitung und das war es auch schon. Das Plugin existiert auf Deutsch und Englisch und kann im Plugin Verzeichnis von WordPress heruntergeladen werden. Wer sich ein Beispiel anschauen möchte, was am Ende herauskommt: Links vom 12.März 2012 bis 19.März.2012



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22523 Artikel geschrieben.