Neues Humble Bundle ist da, auch für Android

Das Humble Bundle ist wieder in einer Neuauflage da. Wie üblich gibt es einen Haufen mehr oder weniger bekannter Spiele für eine freiwillige Summe. Wie immer gibt es die ganzen Spiele auch für Windows, Linux und Mac OS X – aber auch für Android. Für die Summe eurer Wahl bekommt ihr: Zen Bound 2, Avadon, Canabalt, & Cogs. Wer mehr als der Durchschnitt zahlt, der bekommt noch Swords & Soldiers dazu. Für mich wie immer eine Ehrensache, das Projekt zu featuren. Canabalt ist aus dem Pack übrigens mein Klassiker.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Für mich ist diesmal leider nichts dabei. Trotzdem immer wieder ne echt gute Aktion. Sollte man unterstützen =)

  2. Nett, aber auch für mich diesmal nicht soooo das richtige. Dennoch bin ich Bundle-Fan;)

    PS: Vorsicht Flachwitz:

    „Humble Bundle For Android, Mac, Linux and Windows 2“

    Also für Android, für Mac, für Linux und für Windows 2.
    Mist, Windows 7 wird nicht unterstützt….

  3. Diesmal is leider nix dabei, was mich anspricht.

  4. Canabalt, junge, ich wusste gar nicht, dass es das für Android gibt <3

  5. Da ich Geschicklichkeitsspiele liebe waren Cogs & Zen Bound 2 der Hit für mich. Eine Beta Humble Bundle App stellen sie nun auch zwecks download und Updates zur Verfügung.

  6. Ich muss mal lulu! says:

    Da kauf ich mir um ein Heidengeld das neue Überdrüber-iPad und jetzt kann ich nicht mal das aktuelle Humble Bundle spielen, aber mein besserwisserischer, chronisch abgebrannter Nachbar mit seinem Billig-China-Tablet kann es spielen. Na super!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.