Facebook führt doppelte Anmeldesicherheit a la Google ein

19. April 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Ich habe es geahnt. Ok, das hat nichts zu heißen. Da wäre sicherlich auch einer drauf gekommen, der noch StudiVZ nutzt…aber nun ist es bald soweit: Facebook führt die doppelte Anmeldesicherheit ein, so wie sie auch vor kurzem bei Google ausgerollt wurde (so geht es). Heißt: man muss erst einmal, wenn man sich von einem neuen Gerät anmeldet, einen weiteren Sicherheitscode eingeben:

“We’re also starting to introduce Two Factor Authentication, a new feature to help prevent unauthorized access to your account. If you turn this new feature on, we’ll ask you to enter a code anytime you try to log into Facebook from a new device. This additional security helps confirm that it’s really you trying to log in.”

Jau, nach dem Schritt zu HTTPS finde ich das eine gute Sache – wobei ich der Meinung bin, dass dies nicht optional, sondern Standard sein sollte.

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17348 Artikel geschrieben.