Facebook führt doppelte Anmeldesicherheit a la Google ein

19. April 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Ich habe es geahnt. Ok, das hat nichts zu heißen. Da wäre sicherlich auch einer drauf gekommen, der noch StudiVZ nutzt…aber nun ist es bald soweit: Facebook führt die doppelte Anmeldesicherheit ein, so wie sie auch vor kurzem bei Google ausgerollt wurde (so geht es). Heißt: man muss erst einmal, wenn man sich von einem neuen Gerät anmeldet, einen weiteren Sicherheitscode eingeben:

“We’re also starting to introduce Two Factor Authentication, a new feature to help prevent unauthorized access to your account. If you turn this new feature on, we’ll ask you to enter a code anytime you try to log into Facebook from a new device. This additional security helps confirm that it’s really you trying to log in.”

Jau, nach dem Schritt zu HTTPS finde ich das eine gute Sache – wobei ich der Meinung bin, dass dies nicht optional, sondern Standard sein sollte.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17938 Artikel geschrieben.