Event Flow: Kalender-Widget für den Minimalisten

31. Januar 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Event FlowDas Feld der Kalender-Apps ist ein extrem großes. Und die meisten von euch haben sicherlich die für sie perfekte Lösung bereits gefunden. Dass es so viele verschiedene Varianten von Kalender-Apps gibt, liegt auch an den verschiedenen Anforderungen. Da gibt es Menschen, denen langt ein einfacher Kalender, während es vielbeschäftigte Anwender gibt, die größere und potentere Lösungen vorziehen. Tja – in welcher Ecke sehe ich mich denn? Vielbeschäftigt bin ich zwar, aber nicht so, dass ich unbedingt den professionellen Business-Kalender benötige.

Event_Flow1

Wir haben hier im Blogteam einen gemeinsamen Kalender, des Weiteren habe ich einen gemeinsamen Google Kalender mit meiner Frau. Hier laufen dann alle Termine zusammen und diese habe ich dann eben im Blick. Früher setzte ich auf den Sunrise Calendar, der von Microsoft aufgekauft und eingestellt wurde, während ich auf dem iPhone oder iPad nun zum Week Calendar greife. Stand heute, das wechselt bei mir gelegentlich. Parallel nutze ich allerdings auch immer ein Android-Gerät und auch hier habe ich wechselnde Apps und Widgets im Einsatz.

Aktuell setze ich hier auf eine Kombination aus Google Kalender und Event Flow. Event Flow ist ein einfaches Widget welches wahrscheinlich vielen Nutzern langt, die in Sachen Terminen nicht so vollgestopft sind. Event Flow bringt zwei Widgets mit, einmal einen Kalender und einmal ein normales Widget mit Agenda-Ansicht. Die kostenlose Variante wird vielen reichen, die Vollversion kostet derzeit 62 Cent.

Event Flow2

Der Unterschied? Während die Kalender-Ansicht voll anpassbar ist, bietet die Agenda-Ansicht nicht alle Anpassungsmerkmale. Da sind dann beispielsweise nicht alle Themes mit drin, zudem fehlt die Tageseinteilung oder die Einstellung der Textfarbe. Langt mir persönlich aber auch so. Ich habe einmal Screenshots für euch angefertigt. Es stehen diverse Themes zur Verfügung und auch die Farben können angepasst werden, sodass ihr die von euch präferierte Optik einstellen könnt.

Hier muss ich sagen, dass ich mit den Voreinstellungen gut leben kann. Das Widget erlaubt die Anzeige eines Shortcuts für die Einstellungen, sodass ihr das Widget wacker anpassen könnt, des Weiteren lassen sich direkt Termine anlegen, der Klick auf das entsprechende Symbol katapultiert euch direkt in den Standard-Kalender eures Android-Systems.

Event Flow ist sicher nichts für alle, wohl aber eine gute Erweiterung für all jene, die vielleicht nur auf den Google Kalender unter Android setzen – denn dieser ist in Sachen Widget durchaus sehr rudimentär gestaltet. Wer sich durch Event Flow nicht versorgt fühlt, der kann ja einfach mal hier im Blog die diversen Lösungen durchackern – in den Jahren ist da einiges besprochen worden – von reinen Widgets bis hin zu vielen Apps.

Event Flow Calendar Widget
Event Flow: Kalender-Widget für den Minimalisten
Entwickler: Synced Synapse
Preis: Kostenlos*
  • Event Flow Calendar Widget Screenshot
  • Event Flow Calendar Widget Screenshot
  • Event Flow Calendar Widget Screenshot
  • Event Flow Calendar Widget Screenshot
  • Event Flow Calendar Widget Screenshot
  • Event Flow Calendar Widget Screenshot
  • Event Flow Calendar Widget Screenshot
  • Event Flow Calendar Widget Screenshot
  • Event Flow Calendar Widget Screenshot
  • Event Flow Calendar Widget Screenshot
  • Event Flow Calendar Widget Screenshot


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22140 Artikel geschrieben.

9 Kommentare

Nico 31. Januar 2016 um 17:22 Uhr

Ich habe ein Déjà-vu:

http://stadt-bremerhaven.de/ev.....er-widget/

😀

Das ändert aber natürlich nichts daran, dass das hier eine super App ist.

Brotkruemel 31. Januar 2016 um 17:24 Uhr

Kann ich nur empfehlen, nutze ich seit Jahren nachdem es mal hier in den Kommentaren empfohlen wurde. Mir reicht das.

jrettsch 31. Januar 2016 um 17:37 Uhr

Benutze ich auch schon seit langem, von mir gibt’s auch eine Empfehlung.

MonteCaterno 31. Januar 2016 um 20:03 Uhr

Leider sind die Farbeinstellungen nur mit dem gekauften Premium änderbar.
Ich benutze daher (wieder) „Simple Calender Widget“.
Dort

Andreas 31. Januar 2016 um 20:43 Uhr

Event Flow Calendar Widget zeigt keine Aufgaben an (Google Tasks). Von daher ist noch Luft nach oben 😉

Oliver B (@funnyoliver221) 31. Januar 2016 um 21:27 Uhr

Ich benutze jorte… Für mich die beste Kalender App

Flo 31. Januar 2016 um 22:59 Uhr

Wer, wie ich, nicht so auf Widgets steht und einen nicht allzu vollen Kalender besitzt, kann auch mal Calendar Status (Pro) testen. Hier werden die Termine in der Benachrichtigungsleiste dargestellt. Finde ich extrem praktisch, um einen schnellen Überblick über die Termine zu bekommen.

Andi 31. Januar 2016 um 23:10 Uhr

Wir sind seit Jahren mit Simple Calender Widget seit jahren total zufrieden.


Kommentar verfassen



Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.