Erste CyanogenMod 14.1-Nightlies sind für eine Handvoll Geräte im Anflug

8. November 2016 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow

artikel_cyanogenEs hat eine ganze Weile gedauert, aber das Warten soll sich gelohnt haben, beteuert Steve Kondik in seiner heute erschienenen Meldung: Noch heute Nacht (also vermutlich für uns im Laufe des morgigen Vormittags) wolle man die ersten Nightly-Builds für eine Handvoll ausgewählter Geräte zum Download bereitstellen. Diese basieren auf Android 7.1 Nougat und befinden sich noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase. So sollen zahlreiche Features wie zum Beispiel die Themes noch nicht funktionieren, aber die Entwicklung schreite stetig fort. Man kehre zur altbekannten Methode zurück, die Community wieder mehr in die eigentliche Entwicklung eingreifen lassen zu wollen, möchte aktuell aber darum bitten, sich auf reine Bug-Reports zu beschränken, statt fehlende Features zu bemängeln.

Folgende Geräte werden zu Beginn unterstützt:

angler (Nexus 6P)
bullhead (Nexus 5X)
cancro (Xiaomi Mi3w/Mi4)
d855 (LG G3)
falcon/peregrine/thea/titan (Moto G variants)
h811/h815 (LG G4)
klte/kltedv/kltespr/klteusc/kltevzw (Samsung Galaxy S5)
oneplus3 (OnePlus 3)
Z00L/Z00T (Zenphone 2)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Benjamin hat bereits 381 Artikel geschrieben.