Eine Hand w?scht die andere

7. Dezember 2005 Kategorie: Privates, geschrieben von:

Wie soll ich anfangen? Schwer zu beschreiben, wenn man nicht weiss, welche Erfahrungen ich mit Menschen habe.

Vielleicht versteht man besser, wenn man weiss, wie ich bin. Ich geh?re zu der Sorte, die gerne geben wenn sie haben – und das ohne Gegenleistung. Wenn ich etwas habe, aber nicht ben?tige, dann gebe ich es weg – ungerne gegen Geld – lieber verschenken oder tauschen. Das kann man aber nur mit Leuten machen, die die gleiche Denkweise haben. Nicht mit solchen Nappos die in der Kneipe so anfangen: „Ey, jetzt hab ich einen ausgegeben, jetzt bist du aber dran!“.

Mensch, wer hat, der gibt!
Gott sei Dank gibt es in meinem Dunstkreis eher die „anderen“. Zum Beispiel der nette Arbeitskollege, mit dem ich immer Hardware hin- und hertausche. Der kocht heute sogar f?r uns und bringt das zur Arbeit mit. Phantastisch, oder? Aber leider selten in unserer Welt.

Ich habe das Gl?ck, solche Menschen auch zu kennen – obwohl wir uns im realen Leben nie begegnet sind.

So auch der gute Jan, der in Zukunft unserem Board mit seinen 2600 Mitgliedern eine Heimat bietet. Einfach so – unkompliziert und ohne Kosten – nur gegen Bier (sofern wir das mal im RL hinbekommen).

Wenn man solche Texte schreibt, dann hat man schon fast Angst jemanden zu vergessen.

Aber keine Sorge: meine beiden Lieblinge aus Dortmund vergesse ich nicht. Ihr seid mir mit die Liebsten und ich bin gerne mit euch zusammen. Ich freue mich schon auf Silvester.

Aber das wichtigste ist nicht das Materielle, sondern das Zwischenmenschliche – das offene Ohr. W?re zu viel das alles zu schreiben.

Ich sage einfach „Danke“ an die vielen Nadines, Rouvens, Kais, Silkes, Bernds, Jans, Manuels und Hennings da draussen.

Nein, ich habe niemanden von euch vergessen – ich z?hle nur nicht alle auf. Ich vergesse nichts – vor allem nicht euch.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.